Schnellauswahl
Anna Goldenberg

Anna Goldenberg

Meinung

Leere Öffis, volle Straßen: Corona und die Mobilität der Zukunft

Das Coronavirus verändert die Art, wie wir uns fortbewegen. Deswegen gehört der öffentliche Verkehr gestärkt und private Fahrtendienste verteuert.

Meinung

Zurück ins Büro, ist jetzt wieder alles beim Alten? Natürlich nicht!

Schöne neue Arbeitswelt. Wie wir in Zukunft, nach den Home-Office- und Kurzarbeitswochen arbeiten wollen, können wir nun bestimmen.

Meinung

Die Coronakrise zeigt: Es braucht mehr Psychotherapieplätze

Die psychischen Folgen sind enorm. Vielen Menschen geht es gerade sehr schlecht. Um den Schaden gering zu halten, sollte jetzt investiert werden.

Meinung

Nein, Witze über Corona-Kilos sind nicht okay

Probleme mit dem Körperbild sind weit verbreitet und ein politisches Problem. Lookismus ist der Fachbegriff für die Diskriminierung der Nichtschönen.

Meinung

Sexarbeit einzuschränken ist nicht fair

Die Coronakrise hält Bordelle geschlossen. Zeit, sich über Stigmatisierung und faire Bedingungen für diese Tätigkeit Gedanken zu machen.

Meinung

Warum wir auch in Coronazeiten des Kriegsendes gedenken sollten

Heuer sollte die Erinnerung an die Befreiung vom Nazi-Regime vor 75 Jahren hochgehalten werden. Aber derzeit überwuchert das Thema Pandemie alles. Leider!

Meinung

In dieser Krise sind wir gewissermaßen alle auf der Flucht

Warum die österreichische Bundesregierung gerade jetzt ihre Flüchtlingspolitik überdenken und mehr Weitsicht und Rückgrat zeigen sollte.

Meinung

Wo die Corona-Krise unseren Blick einschränkt

In Parallelwelten abzugleiten ist eine Gefahr des Virus. Während die Polizei patrouilliert, entgehen uns gesundheitliche Gefahren im Wohnzimmer.

Meinung

Über die Bedeutung des ORF müssen wir nicht mehr diskutieren

Die Coronakrise zeigt, dass der Öffentlich-Rechtliche neben Bereichen wie Kranken- und Lebensmittelversorgung zur kritischen Infrastruktur gehört.

Meinung

Der selbstisolierende Digital Native stößt an seine Grenzen

Die aktuelle Situation bringt unser aller Kommunikationsverhalten durcheinander. Sogar das von Digital Natives.

Meinung

Was Rowohlt mit der Autobiografie von Woody Allen machen sollte

In den USA wird die Biografie des Filmemachers nicht erscheinen. In Deutschland schon. Der Boykott der Rowohlt-Autoren und Autorinnen ist legitim.

Meinung

Wien, wie gerecht bist du? Oder warum Fleiß allein keine Tugend ist

Gernot Blümel, Finanzminister und türkiser Bürgermeisterkandidat für Wien, sorgt sich um Wiens Frühaufsteher. Eine Erbschaftssteuer würde helfen.

Meinung

Von lila Elefanten und Kondom-Hamsterkäufen

Töröööö! Schon ist die Panik vor dem Corona-Virus auch in Österreich da aber sie liefert durchaus einige amüsante Aspekte.

Meinung

Die Diskussion um Nepotismus in der Politik bleibt zu oberflächlich

Wer in Österreich zu Recht Freunderlwirtschaft anprangert, darf mit der Kritik nicht dort enden. Nepotismus ist nur die Spitze des Eisberges.

Meinung

Zugangsbeschränkungen treffen die ärmsten Studierenden

Österreichs Universitäten sind überlaufen. Aufnahmetests und Studiengebühren müssen fair ausgestaltet sein.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›