Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Michael Laczynski

Michael Laczynski

Meinung

Das Scheckbuch ist mächtiger als das Schwert aber auch langsamer

Neue Sanktionen gegen Putin, wenn doch die alten bis dato wenig Wirkung gezeigt haben? Wer von Zöllen und Embargos sofortige Wunder erwartet, wird enttäuscht werden. Der Zahltag für Russland kommt erst.

Economist

Premium Konzerne im Graubereich des Ost-West-Konflikts

Börsennotierte Unternehmen vollziehen den im Zuge des Ukraine-Kriegs versprochenen Rückzug aus Russland nur halbherzig, geht aus einer Studie der NGO Moral Rating Agency hervor.

Meinung

Premium Ein Urmeter gegen Bullshit

Eine seriöse Langzeit-Umfrage wie das Austrian Corona Panel Project würde helfen, dubiose Demoskopen zu entzaubern.

Coronavirus

Premium Stimmungsbarometer auf Geldsuche

Dem Austrian Corona Panel Project, einer im Krisenjahr 2020 gestarteten Langzeit-Umfrage der Uni Wien, gehen die Mittel aus. Um beobachten zu können, wie Pandemie, Inflation und Krieg das Land verändern, braucht es konkrete Finanzierungszusagen.

Ausland

Premium Europas Front beginnt zu bröckeln

Gemäß einer Umfrage des Thinktanks ECFR wollen 35 Prozent der Europäer, dass Russlands Krieg gegen die Ukraine möglichst bald endet selbst um den Preis ukrainischer Zugeständnisse.

Ausland

Premium Moskau schlägt Maastricht

Angesichts der Verwerfungen, die Russlands Überfall auf die Ukraine ausgelöst hat, schiebt die Kommission die Rückkehr zur Einhaltung der EU-Schuldenregeln bis 2024 hinaus.

Ausland

London will den Brexit reparieren

Großbritanniens Außenministerin Liz Truss kündigt ein Gesetz zur einseitigen Aufkündigung des EU-Austrittsvertrags an. Brüssel warnt vor Konsequenzen eines Bruchs des Abkommens.

Meinung

Premium Die EU wird den Ukraine-Krieg nicht mit Sanktionen beenden

Der Wunsch der Europäer, in den Konflikt entscheidend einzugreifen, ist zwar verständlich, doch er entspricht nicht den Realitäten auf dem Schlachtfeld.

Ausland

Premium Briten drohen der EU mit der Nordirland-Keule

London stellt erneut die einseitige Aufkündigung des Brexit-Vertrags in Aussicht.

Ausland

Zukunftskonferenz verlief nicht wie erhofft

Kaum sind die Wünsche Hunderter Bürgerinnen und Bürger für eine künftige EU übermittelt, formiert sich bereits Widerstand.

Ausland

Premium Ölembargo mit beschränkten Lasten

25 EU-Staaten sind zu einem Ölembargo gegenüber Russland bereit, weil sie glauben, es sich leisten zu können. Moskau muss hingegen mit langfristigen Einnahmenverlusten rechnen.

Meinung

Premium Die Feuerprobe für Europas Zusammenhalt

Es ist davon auszugehen, dass Wladimir Putin nun jene EU-Mitglieder ins Visier nehmen wird, die besonders stark von Russland abhängig sind.

Ausland

Premium Ist jeder fünfte Ukrainer bereits zurückgekehrt?

Laut dem ukrainischen Premier sind von den 5,5 Millionen, die vor den Russen in den Westen fliehen mussten, mehr als eine Million wieder zurück in der Heimat. Doch die Angaben sind mit Vorsicht zu genießen.

Ausland

Premium Brexit löst in Nordirland ein spätes Beben aus

Erstmals dürften die Katholiken in Nordirland die Mehrheit erhalten. Das wird zu einem Patt und neuen Konflikten zwischen London und Brüssel führen.

Ausland

Premium Aufnahme der ukrainischen Flüchtlinge wird die EU 50 bis 60 Mrd. Euro kosten

Die Ratingagentur DBRS Morningstar geht in ihrer Schätzung davon aus, dass fünf Millionen Menschen vor der russischen Invasion flüchten werden. Doch die Kalkulation ist alles andere als sicher.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›