Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Michael Lohmeyer

Michael Lohmeyer

Chronik

Lobau: Acker statt Baustelle

Würde der Tunnel unter der Lobau gebaut, dann wäre die Fläche dieser Baustelle deutlich größer als die Wiener Innenstadt und der auf Dauer versiegelte Bereich fast so groß wie die City.

Chronik

Premium Artenvielfalt in Österreich: Ein reines Rotlichtviertel

Der Biodiversitätsrat zieht vor Beginn eines Fachkongresses am Montag eine kritische Bilanz über die Artenvielfalt in Österreich.

Chronik

Biodiversität-Strategie: Feilen und Glätten ist angesagt

Im kommenden Frühjahr soll die Strategie fertig sein, mit der die Biodiversität in Österreich gewahrt und verbessert werden soll. Am Entwurf wird um jeden Beistrich gekämpft. Und vor allem um eckige Klammern.

Ausland

Wie viel Patentschutz ist für Lebewesen möglich?

Was kann unter Lizenzschutz gestellt werden? Fragen wie diese wollen die Organisationen No Patents on Seeds! und Arche Noah genau beantwortet wissen und starten eine Petition.

Chronik

Immer mehr Wegwerfmode, etwas weniger Chemie

Fast Fashion enthält jetzt weniger Chemie, ist aber immer noch ein großes Umweltproblem. Das zeigt eine Studie von Greenpeace.

Ausland

Premium NGOs: Keine Trendumkehr in der Agrarpolitik

Zivilgesellschaftliche Organisationen üben Kritik an der österreichischen Strategie, mit der die gemeinsame Agrarpolitik der EU national umgesetzt werden soll. Es geht um 2,2 Milliarden Euro jährlich.

Chronik

Zwölf Euro für besseres Essen und weniger Klimabelastung

Zwischen Messer und Gabel entscheidet sich die Zukunft des Klimas. Auch. Die Umweltorganisation Greenpeace legt dazu eine Studie vor.

Chronik

Premium Luft: Überleben für Hunderttausende

178.000 Menschen in Europa könnte ein vorzeitiger Tod erspart bleiben, wenn die Luftverschmutzung geringer wäre.

Ausland

Premium Lachs zu füttern ist nicht erfinderisch

Australische Forscher wollten Lachse und Forellen unter Patentschutz sehen. Das Europäische Patentamt hat dem 2018 zugestimmt, nun aber einem Einspruch stattgegeben und damit den Patentschutz aufgehoben.

Economist

Premium Bioladen oder doch nur ein Supermarkt mit Bioregal?

Die Klimawissenschaftlerin Helga Kromp-Kolb hat in den vergangenen beiden Wochen bei der UN-Klimakonferenz in Glasgow positive Signale gesehen, die ihr Hoffnung machen. Einen Durchbruch allerdings, den habe es nicht gegeben.

Economist

Premium Klima-Campaigner: Für uns ist es eine Frage des Überlebens

Maina Talia aus dem Südsee-Staat Tuvalu verfolgt die Verhandlungen auf Klimakonferenzen mit Betroffenheit. Im Interview mit der Presse legt er dar, wie er die Konferenz in Glasgow sieht.

Chronik

Premium Wie viel schützen? Wie viel nützen?

Ist der Wald der Jolly Joker in der Klimakrise? Oder doch nur ein wenn auch großer Mosaikstein im heimischen Klima-Puzzle? Und was braucht unser Wald?

Economist

Premium Schluss-Deklaration bei Klimakonferenz: Gehobelt und poliert

Auf der Klimakonferenz ist bis spät in der Nacht zum Freitag am Text gefeilt worden. Er ist jetzt weniger verbindlich und schont fossile Energien.

Economist

Atomkraft nicht sicher, nicht nachhaltig und zu langsam

Die EU-Verordnung zur Taxonomie dürfe keine Atomkraft enthalten. Das beschlossen am Donnerstag fünf EU-Umweltminister, unter anderem Lore Gewessler.

Economist

Glasgow: Knackpunkt ist die Erwähnung fossiler Energien

Die Verhandlungen in Glasgow gestalten sich zähflüssig, ein für Donnerstag angekündigter Entwurf verzögert sich.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›