Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Michael Lohmeyer

Michael Lohmeyer

Innenpolitik

Premium Hermann Schützenhöfer: Laufend sprachliche Grenzüberschreitungen

Der Vorsitzende der LH-Konferenz warnt vor Verrohung der Sprache und mahnt angesichts der bevorstehenden Öffnungen vor Euphorie und Übermut.

Chronik

Green Deal für Österreichs Äcker: Wie viel Chemie kommt auf den Teller?

Kritik am österreichischen Zugang zu Green Deal-Finanzierungen in der Landwirtschaft. Es geht um die ökologische Ausrichtung und um 2,2 Milliarden Euro, jährlich.

Chronik

EU-Working Paper soll Türöffner für Gentechnik auch in Österreich sein

Mit 117 Seiten befeuert die EU-Kommission den Streit um Gentechnik trotz einer klaren EuGH-Entscheidung.

Innenpolitik

Premium Einschwenken nach verlorenen Jahrzehnten

Die Bilanz zehn Jahre nach Beschluss des Gesetzes ist enttäuschend, allerdings sehen Wissenschaftler und Umweltschützer auch Anlass für Hoffnung. An der Uni Graz wurden neue Lösungswege erarbeitet.

Chronik

Österreich: Trotz Gesetz enttäuschende Klimabilanz, dennoch gibt es Hoffnung

Österreich hat jedes Klimaziel der vergangenen Jahren verfehlt. Umweltschutz-Organisationen, haben ein Paket von Forderungen geschnürt, Wissenschaftler zeigen neue Wege auf.

Chronik

Gentechnik auf dem Acker: Keine Hilfe für Bauern

Kritiker der Gentechnik in der Landwirtschaft fordern strenge Prüfung von gentechnisch verändertem Saatgut und: keine Verwässerung von Zulassungsprüfungen und Kennzeichnungspflichten.

Chronik

Tschernobyl: In Österreich Belastung auch in den nächsten 300 Jahren

35 Jahre nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl dessen Spuren hierzulande immer noch deutlich wahrnehmbar. Und das bleibt die nächsten 300 Jahre so.

Chronik

Premium Risiko durch Klimaänderung: Österreich auf Rang 49

Wer trägt das höchste Risiko für die Folgen der Erderwärmung? Und wer ist für die durch Menschen verursachte Änderung in welchem Ausmaß verantwortlich?

Chronik

Premium Klimaforscher Latif: Die Bilanz seit Paris ist verheerend

Viele Staaten haben mittlerweile Klimaziele, meist als Absichtserklärung. Die Umsetzung aber lässt auf sich warten.

Chronik

Premium Österreichs Urwald verbessert die Chancen in der Region und schützt sich selbst

Der Blick zurück auf Jahrtausende soll einer entlegenen Region Perspektive geben. Am Anfang stand das Engagement zweier Privater. Jetzt haben sie das Sponsoring übernommen für den Urwald und für die Generation Eins nach Urwald.

Chronik

Klimavolksbegehren: Das ist erst der Anfang

Der Schutz des Klimas ist beschlossene Sache auf dem Papier. Der Nationalrat hat am Freitag eine entsprechende Entschließung verabschiedet. Verbindlich ist sie nicht.

Chronik

Premium Fläche des österreichischen Urwalds verdoppelt sich

An der steirisch-niederösterreichischen Grenze wird Mitteleuropas einziger Urwald doppelt so groß. Gleichzeitig ist noch unklar, ob Österreich in der High Ambition Coalition for Nature and People mitmacht.

Chronik

Premium Wie viel Artenschutz verträgt die Politik?

Nach Klimaschutz und Erneuerbaren Energien greift das Umweltministerium das nächste heiße Eisen an: Artenschutz. Konfliktzonen in der Koalition sind vorgezeichnet.

Chronik

Halbierung des Energieverbrauchs in 20 Jahren

Weichenstellung jetzt" - das ist die Forderung von Umweltorganisationen, die ein rasches Ende des Erdgaszeitalters fordern.

Economist

Premium Kein Ende absehbar in Fukushima Daiichi

Vor zehn Jahren ereignete sich die Katastrophe im japanischen AKW Fukushima. Immer noch ist unklar, bis wann die Folgen der Kernschmelze überwunden sind.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›