Michael Lohmeyer

Michael Lohmeyer

Klimapolitik

Tempo 80/100, Maut, Stromleitungen: Wie Klimaziele erreichbar werden

Tempolimits, Maut, Öffi-Intervall-Verdichtung, Erneuerbare Energie: Das sind die Kernpunkte, die Österreich seine Klimaziele erreichen lassen. Klimawissenschaftler gewichten in einem Bericht mehr als 1400 Maßnahmen.  
Pestizide

Österreichs Gemüse und Obst besonders stark mit „Forever-Chemicals“ belastet

Das nächste Kapitel der Saga um die „Forever-Chemicals“ (PFAS): Diese Chemikalien werden auch über den Umweg von Pestiziden im menschlichen Körper aufgenommen. In einer europaweiten Auswertung schneidet Österreich schlecht ab; hier geht es vor allem Erdbeeren, Gurken und Äpfel betroffen.
Klimakrise

Klimakrise und Geostrategie: „Das Baltikum ist ein Nato-See“

Die Klimakrise ist in der Arktis deutlich ausgeprägter als anderswo. Das stellt die meisten geo-strategischen Fragen grundsätzlich neu. Thema einer Veranstaltung in Wien.
Zersiedlung

„Österreich ist fertig gebaut“

Österreichs Ziviltechniker bringen sich in Position gegen den Flächenverbrauch. Sie fordern in einer Grundsatzerklärung mehr Nachhaltigkeit.
Mikroorganismen

Klimakrise aktiviert inaktive Bakterien

Eine bahnbrechende Entdeckung hat ein Team von Wissenschaftlern gemacht: Je wärmer es wird, desto mehr Bodenbakterien gibt es.
Energie

Zu viele Kleinwasserkraftwerke bedrohen Artenvielfalt

Der Biodiversitätsrat sieht die Artenvielfalt gefährdet, wenn Kleinwasserkraftwerke einen Boom erleben sollten.
Geografie

Der Gleichtakt der Gletscher

Einem 23-köpfigen Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unter Federführung der Uni Graz ist der Beweis gelungen, dass es die Klimakrise ist, die den Gletschern zusetzt.
Morgenglosse

Von Traktoren, Klebstoffen und Hausverstand

Was Bauernproteste und Klimaaktivisten unterscheidet, sollte uns zu denken geben. Hausverstand allein wird nicht ausreichen.
Mikroplastik

Wieviel Plastik ist im Dünger?

Klärschlamm auf dem Acker: Weil in dieser Art von Dünger Mikroplastik enthalten sein kann, will eine Verordnung den Schlamm verbrennen. Das freut nicht alle.
Klima

Wie der Schutz des Wassers versickert

Kaum angekündigt und schon wieder auf Eis gelegt: Die EU-Kommission lässt den „blue deal“ versickern. Ambitionierte Schutzmaßnahmen für Europas Gewässer bleiben damit in der Warteschleife.
Energie

Grüne: Anti-Atom-Antrag ist „zu wenig“

Niederösterreichs Grüne unterstützen einen schwarz-blauen Antrag im niederösterreichischen Landhaus – und sparen nicht an Kritik.
Klima

Zukunftsallianz nimmt Kurs auf die Mitte

Den Karren wieder flottkriegen möchte die Zukunftsallianz. Am Dienstag startet ein österreichweiter Klimaschutzdialog.
Klima

Erstmals bewiesen, dass der Golfstrom schlapp machen kann

Es gibt noch keine Zeitskala, sehr wohl aber den Beweis: Der Golfstrom kann zusammenbrechen. Die Folgen insbesondere für Europa wären verheerend. Klimaexperten fordern Maßnahmen, die wirken.
Leitartikel

Dunkle Wolken über dem grünen Deal: Ziele anzukündigen ist zu wenig

Die Natur folgt eigenen Regeln und schließt keine Kompromisse. Deshalb funktioniert echter Klimaschutz nur mit echter Nachhaltigkeit.
„Verdienste um die…

Ehrung für Umweltschützer: „Mit Entschlossenheit für die Demokratie“

Für „Verdienste um die Republik“ überreichte am Donnerstag Umwelt- und Klimaschutzministerin Leonore Gewessler das große Ehrenzeichen an Greenpeace-Chef Alexander Egit.
  1. Seite 1

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.