Zum Inhalt
Bild: (c) ROBERT JAEGER / APA / picturedesk.com (ROBERT JAEGER)
Europa

Kurz' Farbenspiele für Brüssel

Othmar Karas für die Schwarzen, Karoline Edtstadler für die Türkisen: Die ÖVP will mit ihrer EU-Liste alle Flügel ansprechen. Dafür nimmt Kanzler Kurz einen Wechsel im Kabinett in Kauf.
von Iris Bonavida
Proteste in Paris / Bild: imago/Le Pictorium
Außenpolitik

Neue Massenproteste: "Gelbwesten" lassen Macron abblitzen

Frankreichs Präsident wollte einen "Bürgerdialog". Doch stattdessen gingen erneut Zehntausende Menschen auf die Straße - und forderten seinen Rücktritt.
Bild: APA/AFP/ALFREDO ESTRELLA
Weltjournal

Schon 66 Tote: Lösten Benzindiebe die Tragödie in Mexiko aus?

Im Bundesstaat Hidalgo gab es eine verheerende Explosion an einer Benzinleitung. Ein illegaler Anzapf-Versuch könnte der Grund gewesen sein.
Symbolbild / Bild: REUTERS
Weltjournal

UNHCR berichtet von Schiffbruch mit 53 toten Migranten

Das Unglück ereignete sich im westlichen Mittelmeer. Nur eine Person überlebte. Sie wurde nach 24 Stunden im Wasser von einem Fischerboot gerettet.
CSU: Szenen eines Parteitags / Bild: APA/AFP/CHRISTOF STACHE
Außenpolitik

CSU: Kein Kanzler soll mehr so lang im Amt sein wie Merkel

Auf dem CSU-Sonderparteitag wurde nicht nur ein neuer Parteichef (Markus Söder) gewählt. Die Delegierten stimmten auch dafür, dass die deutsche Kanzlerschaft auf maximal drei Amtszeiten begrenzt werden sollte.
Demonstrationen in Budapest / Bild: APA/AFP/FERENC ISZA
Außenpolitik

"Wir haben genug": Proteste gegen Orbán und sein "Sklavengesetz"

Die Gewerkschaft hatte die Veranstaltungen organisiert. Es kam zu Demos und Straßensperren. Der Protest richtet sich auch gegen eine Maßnahme, die eine massive Ausweitung der Überstunden vorsieht.
Außenpolitik

Italien will 30 Ex-Terroristen aus dem Ausland zurückholen

Das Innenministerium hat eine Liste mit 30 ehemals flüchtigen italienischen Terroristen aktualisiert - darunter 27 Linksextremisten. 14 davon wurden in Frankreich lokalisiert.
Außenpolitik

Hunderte überqueren illegal Grenze von Guatemala und Mexiko

Weil sie nicht fünf Tage lang auf humanitäre Visa der mexikanischen Behörden warten wollten, fuhren Migranten mit selbstgebauten Flößen über den Grenzfluss. Der US-Präsident sprach zuletzt von einer "Invasion".
Die Redaktion empfiehlt
Europa-Dämmerung in Westminster: Der Abschied von der EU fällt den Briten alles andere als leicht. / Bild: (c) Getty Images (Matthew Lloyd)
Außenpolitik

Brexit Forever

Der Austritt aus der EU ist kein einmaliges Ereignis, sondern ein Zustand – der sowohl die Briten als auch die Europäer lang beschäftigen wird.
Von Michael Laczynski
Bilderstrecken
A sculpture by Finnish artist Jani Leinonen, entitled ´McJesus´, is seen on display at Haifa Museum of Art in the northern Israeli city of Haifa / Bild: (c) REUTERS (AMMAR AWAD)
Weltjournal

Bilder aus aller Welt

galeriePerspektiven, Momente, Naturschauspiele: Wir zeigen Ihnen jeden Tag jene Fotos, die uns in besonderes Erstaunen versetzen.
Soldiers of China´s People´s Liberation Army (PLA) Navy patrol near a sign in the Spratly Islands, known in China as the Nansha Islands / Bild: (c) REUTERS (CHINA STRINGER NETWORK)
Außenpolitik

Welche Konflikte die Welt 2019 beschäftigen werden

galerieJährlich bestimmt der US-Thinktank "Council on Foreign Relations" die größten geopolitischen Brennpunkte im kommenden Jahr.
People participate in the annual ´No Pants Subway Ride´ in the Manhattan borough of New York City / Bild: (c) REUTERS (CAITLIN OCHS)
Weltjournal

Unterhosenparade in der U-Bahn

galerieWinterstiefel, Pudelmütze, aber keine Hose. Der "No Pants Subway Ride" ist eine Aktion ohne tieferen Sinn, zaubert jedoch vielen Fahrgästen ein Lächeln ins Gesicht.
Symbolbild: Soldaten in Mali / Bild: APA/AFP/THOMAS SAMSON
Außenpolitik

Französischer Luftangriff tötet 15 mutmaßliche Terroristen in Mali

Laut französischem Verteidigungsministerium wurden die mutmaßlichen Terroristen verdächtigt, einen Anschlag in der Region Dialoube geplant zu haben.
US-Präsident Donald Trump / Bild: REUTERS
Außenpolitik

US-Präsident Donald Trump möchte reden

Eine größere Ankündigung soll es werden, die sich mit der US-Südgrenze und dem "Shutdown" beschäftigt, schrieb Donald Trump auf Twitter.
Iván Duque  / Bild: APA/AFP/Colombian Presidency/HO
Außenpolitik

Kolumbien: Haftbefehle gegen ELN-Guerilla wieder in Kraft

Der Anschlag auf eine Polizeischule macht eine baldige Wiederaufnahme der Friedensgespräche zwischen Regierung und Rebellengruppe unwahrscheinlich. Präsident Iván Duque bittet alle Staaten um die Festnahme der Rebellen.
Ministerpräsident Stefan Löfven und seine Frau Ulla nach der Wiederwahl. / Bild: REUTERS
Außenpolitik

Schwedens neue Regierung will Einwanderung lockern

Die Zweckkoalition schloss Rechtsaußen aus und wählte Stefan Löfven wieder. Manche Beobachter geben der Minderheitsregierung nur ein Jahr.
Von unserem Korrespondenten André Anwar
Der Präsident soll Michael Cohen angeleitet haben, vor dem Kongress zu lügen. / Bild: REUTERS
Außenpolitik

Stiftete Trump seinen Ex-Anwalt zum Meineid an?

Der Präsident soll Michael Cohen angeleitet haben, vor dem Kongress zu lügen.
Außenpolitik

Zwei russische Kampfjets kollidierten bei Übungsflug

Jagdbomber Suchoi Su-34 "Fullback" in den Pazifik gestürzt. Vorerst zwei der vier Insassen gerettet.
Ursula von der Leyen plädierte für eine „Armee der Europäer“. / Bild: APA/HANS PUNZ
Europa

Absage und Lobgesang auf eine künftige EU-Armee

Die Verteidigungsministerinnen Deutschlands und der Schweiz nahmen an trilateralen Gesprächen in Wien teil. Ursula von der Leyen plädierte für eine „Armee der Europäer“, Kunasek sieht dafür keine Rechtsgrundlage.
Auf der Agenda von Handelskommissarin Cecilia Malmström steht nun der Abbau von Zöllen und nicht tarifären Handelshemmnissen für Industriegüter. / Bild: APA/AFP/EMMANUEL DUNAND
Europa

Friedensangebot an Donald Trump

Um einen Zollkrieg mit den USA zu verhindern, schlägt die EU den Amerikanern den Abbau von Zöllen für Fahrzeuge vor. Ob das Angebot reichen wird, ist fraglich.
Von Michael Laczynski
Bild: (c) REUTERS (Christian Hartmann)
Europa

Europaparlament: Strenge bei Unkrautvertilgern

EU-Abgeordnete fordern die Kommission auf, für Transparenz bei Pestizid/Herbizid-Zulassungsverfahren zu sorgen.
Innenpolitik

Ungarn verlangt EU-Klage gegen Österreich

Die ungarische Regierung fordert die EU-Kommission auf, gegen Österreich aktiv zu werden. Bleibt das aus, will Ungarn selbst vor dem EUGH klagen. Es geht um den Streit um die Familienbeihilfe.
Europa

Kurze Atempause für Theresa May nach Sieg im Parlament

Die britische Regierungschefin entschied am Mittwochabend das Vertrauensvotum für sich. May hat noch bis nächste Woche Zeit, einen Plan B für den Brexit vorzulegen.
von unserem Korrespondenten Gabriel Rath
Europa

Brexit: Wie konnte es soweit kommen?

galerieEs begann mit einem knappen Sieg für die Brexiteers und endete gestern mit einer lauten Absage an den Brexit-Deal Theresa Mays. Eine turbulente Brexit-Geschichte.
Russen beim Eisbaden / Bild: APA/AFP/SERGEI KRASNOUKHOV
Weltjournal

Wenn mehr als zwei Millionen Russen im Eis schwimmen

Russisch-orthodoxe Gläubige haben sich symbolisch von ihren Sünden befreit. Mit dem Bad im eiskalten Wasser erinnern sie an die Taufe Jesu zum orthodoxen Dreikönigstag.
Auf der Suche nach den Tätern / Bild: REUTERS
Weltjournal

Buddhistische Mönche in thailändischem Tempel erschossen

Mehrere schwarz gekleidete Angreifer sollen in den abgelegenen Rattanaupap-Tempel eingedrungen sein. Zwei Mönche wurden getötet, zwei weitere wurden verletzt.
Vorbereitungsarbeiten für die Borhung / Bild: imago/ZUMA Press
Weltjournal

Bub im Brunnenschacht: Felsblock verzögert Bohrarbeiten

Der zweijährige Julen war in Spanien in ein Loch gefallen, ob der Junge noch lebt, ist unklar. Die Rettungskräfte befinden sich im Wettlauf gegen die Zeit.
Weltjournal

Österreicher bedroht Patientin in bayerischem Krankenhaus

Ein 40-järhiger Österreicher sorgte in einem bayerischen Bezirksklinikum für einen Großeinsatz und wird nach mehrstündigen Verhandlungen festgenommen.
Weltjournal

Mann zündet sich am Prager Wenzelsplatz selbst an

Ein Tscheche entzündete sich selbst - am selben Ort, wo sich der Student Jan Palach vor 50 Jahren verbrannt hatte. Passanten löschten die brennende Kleidung des Mannes.
Weltjournal

China räumt fremde Regale leer

Chinesische Einkäufer besorgen sich in Supermärkten massenhaft Milchpulver und andere Babyartikel, um sie nach China zu schicken. In Australien steigen Ärger und Preise.
von BARBARA BARKHAUSEN
Europa

Welche Nachteile ein Brexit für Österreich bringt

 Einen harten britischen EU-Austritt würde die heimische Wirtschaft spüren, besonders der Zoll ist betroffen. Neue Risiken gäbe es für Arbeitssuchende, Studenten, Tourismus und Politik.