Aloysius Widmann

Aloysius Widmann

Kommunikation

Wie Seniorenhandys zum Breitenprodukt werden sollen

Die Zeit der Tastenhandys neigt sich ihrem Ende zu. Auch bei Senioren. Über einen Markt im Wandel.
Morgenglosse

Lasset uns die OMV-Verträge sehen

Soll die OMV weiter russisches Gas kaufen oder nicht? Alles hängt an einer Frage, die sich ohne Einsicht in die Verträge der Gazprom nicht beantworten lässt.
Energie

Russisches Gas: Wir sind abhängiger denn je

Der Anteil russischen Gases kletterte in Österreich zuletzt auf 98 Prozent. Die Klimaschutzministerin will prüfen, wie die OMV aus ihren Verträgen mit der russischen Gazprom herauskommen könnte. Ist das realistisch?
Direktinvestitionen

Die erstaunlichen Kapitalflüsse in die Ukraine

Fast überall in Osteuropa gingen im ersten Halbjahr 2023 die ausländischen Direktinvestitionen zurück. Nicht so in der Ukraine. Der Rückzug heimischer Firmen aus Russland stockt.
Aktien

Warum die Börse das Klima nicht retten wird

Wenn Unternehmen ihre CO2-Emissionen erhöhen, schadet das dem Klima. Aber dem Geschäft kann es nützen, wie eine neue Studie zeigt. An der Börse werden Umweltrisiken einfach ausgeblendet.
Porträt

Wie ein Ex-Fußballstar Afrikas Wirtschaft auf die Siegerstraße bringen will

Didier Drogba hat als Stürmer große Titel gewonnen. Nun will er der Welt das wirtschaftliche Potenzial Afrikas zeigen und Investoren auf den Kontinent locken.
Interview

Strabag-Vorständin: „CO2 müsste wie Kuhmist stinken“

Strabag-Vorständin Annette Scheckmann spricht mit der „Presse“ über strenge Regeln für Immobilienkredite, die Krise am Bau und Lösungen für mehr Nachhaltigkeit in einer Branche, die mehr als ein Drittel der weltweiten Emissionen verursacht.
Interview

Ökonom Moritz Schularick: „Die Demografie ist gnadenlos“

Wie kommt Deutschland aus der Krise? Ist Migration alternativlos? Sind Schuldenregeln noch zeitgemäß? Und wie abhängig ist Europa wirklich von China? Ein Gespräch mit Moritz Schularick, Chef des Kiel-Instituts für Weltwirtschaft.
Geoökonomie

China baut trotz Sanktionen immer bessere Chips

Mit Sanktionen wollen die USA den Chinesen den Zugang zu High-Tech-Chips verwehren. Doch SMIC and Huawei planen nun einen fünf Nanometer kleinen Prozessor und bringen Peking bei seiner Chip-Strategie damit gehörig weiter.
Preise

Warum das Wifo seine Inflationsprognose senken könnte

4,5 Prozent betrug die Inflation im Jänner. Es ist der niedrigste Wert seit 2021. Die Inflations- prognose für 2024 wackelt.
Landwirtschaft

Welche Rolle die Bauern für die österreichische Wirtschaft spielen

Auch ohne Subventionen würde Österreichs Landwirtschaft funktionieren. Aber sie würde völlig anders aussehen.
Preise

So hoch wäre die Inflation mit einem anderen Warenkorb

Gastronomie und Hotels haben im Tourismusland Österreich vergleichsweise großes Gewicht im Warenkorb, anhand dessen die Inflationsrate berechnet wird. Das erklärt aber nicht die im Eurovergleich höhere Inflation.
Außenwirtschaft

Warum Afrika für Österreichs Exporteure immer spannender wird

Österreichs Exporte nach Afrika wachsen. Aber noch konzentrieren sie sich auf wenige Länder. Experten sehen große Chancen auf dem Kontinent.
Preise

Wie die Inflation Österreichs Staatsschulden wegfrisst

Durch die Teuerung verliert auch jenes Geld, das Staaten ihren Geldgebern schulden, an Wert. Auch der heimischen Staatsverschuldung kommt die Inflation zugute. Global gesehen bereiten hohe Schuldenstände Investoren aber immer größere Sorgen.
Krise

Warum es in der Bauwirtschaft kriselt

Der Wohnbau in Österreich ist zuletzt massiv eingebrochen. Die Branche schlägt Alarm und warnt vor Arbeitslosigkeit, Insolvenzen und Wohnungsnot.
  1. Seite 1

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.