Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Florian Asamer

Florian Asamer

Leben

Premium Der Anti-Antigentest

oder: Warum Ampel in den nächsten Wochen wieder etwas anderes bedeutet.

Leben

Premium Liebe Wähler und Wähler

Oder: Warum Triel auf Triell gefolgt und der Totimpfstoff gestorben ist.

Schaufenster

Premium My Virus

Oder: Warum sich tote und lebendige Sprachen und Jets über dem Attersee treffen.

Schaufenster

Premium Kein Impfneid weit und breit

Oder: Warum viele auf Schule hoffen und in kein Team gesteckt werden wollen.

Leben

Premium Jedermann statt Frequency

Oder: Warum junge Menschen wieder vor individuellen Problemen stehen.

Schaufenster

Notenschluss und das süße Nichtstun

Ich habe leider keinen Notenschluss. Also weder Noten noch Schluss. Ich absolviere mein Programm in mundgerechten Ein-Tages-Portionen.

Leben

Premium In der K.-o.-Phase

Oder: Warum wir heute in Alternativen und mit Rufzeichen denken müssen.

Schaufenster

Fußball und das Österreich-Bild

Der Jüngste trägt nichts von dem Rucksack mit all den Fußball-Abgründen seit 1978 mit sich herum.

Schaufenster

Premium Daniel vs. Ingeborg

Warum man sich parallel für Fußball und Literatur interessieren kann.

Leben

Premium Ab in den EM-Lockdown

oder: Warum der Fußball eine gute Ausrede bietet, um weiter zu Hause zu bleiben.

Schaufenster

Umschalten von Ausnahmezustand auf Normalbetrieb

Das bisserl Quengeln vergeht schon wieder. Man kann uns eben nicht auf- und zusperren wie die Gastronomie.

Leben

Premium Troubles am Fenstertag

Oder: Warum von 72 Stunden manchmal nur 48 netto übrig bleiben.

Leben

Premium Der Jüngste sitzt schon wieder ­zwischen allen Stühlen

Ob eine Impf-Geburtstagsparty im März 2022 eine tröstliche Aussicht ist, muss ich ihn noch fragen.

Leben

Premium Ein Treffen mit Friends

oder: Warum Rachel und Ross nicht mit Jen und Brad konkurrieren können.

Schaufenster

Premium Neue, alte Abläufe

Der Hund und ich haben uns in den vergangenen Monaten da ungefähr folgenden Rhythmus angewöhnt

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›