Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Irene Zöch

Irene Zöch

Meinung

Premium Der britische König und sein versinkendes Reich

Noch ist Charles III. das Staatsoberhaupt in 15 Ländern weltweit. Der Einfluss der Krone ist ohnehin gering, wird mit Charles aber völlig schwinden.

Schaufenster

Premium Ein erster Abschied in den Highlands

Schottland trauert. Der Sarg mit dem Leichnam von Königin Elizabeth wurde in der Kathedrale von Edinburgh aufgebahrt. Zu Schottland hatte die Queen eine besondere Beziehung, die der neue King Charles III. fortsetzen will.

Schaufenster

Premium Tag eins für King Charles III: Wer ist der neue britische König?

Nach Jahrzehnten in der Warteschleife rückt der älteste Sohn der verstorbenen Monarchin an die Spitze des Königreichs: Charles hat zuletzt bereits immer mehr royale Aufgaben seiner Mutter übernommen. Noch nie war ein König so gut vorbereitet.

Ausland

Premium Wie Charles III. sein Amt anlegt

Schon am Samstag wird Charles zum König proklamiert. Der 73-Jährige will seine Ideen einer modernen Monarchie vermutlich rasch umsetzen. Dazu zählt, das Königshaus zu verkleinern.

Ausland

Premium China und Australien ringen um Einfluss auf den Salomonen

Australien will die Parlamentswahlen auf den Salomonen finanziell unterstützen. Der erzürnte Premier spricht von direkter Einmischung.

Ausland

Premium Rhein, Donau, Po: Europas Flüsse trocknen aus

Seit Wochen kämpft die Schifffahrt mit sinkenden Wasserständen. Am Rhein wurde ein historischer Tiefstand erreicht.

Ausland

Premium Den Kraftwerken in Norwegen geht das Wasser aus

Trockenheit setzt auch den Norwegern zu: Die Pegelstände in den Staubecken sind auf einem Rekordtief, die Stromproduktion in den Wasserkraftwerken gerät ins Stocken. Nun plant die Regierung Exportbeschränkungen. Betroffen sind vor allem Großbritannien und Deutschland.

Ausland

Premium Das Fluchtdrama des Olympia-Stars

Er ist ein weltbekannter Leichtathlet. Nun hat Lauf-Ikone Mo Farah sein bisher gut gehütetes Geheimnis gelüftet: Er wurde als Kind illegal nach London geschleppt.

Ausland

Premium Schreckensszenen des Klimawandels

Hitze, Dürre, Waldbrände, Überflutungen: In vielen Teilen Europas und in Australien kämpft man derzeit mit Extremwetter.

Meinung

Premium Boris Johnson sollte seinem Land einen letzten Dienst erweisen

Seine Minister laufen ihm in Scharen davon, doch der unverbesserliche Boris Johnson will die Krise aussitzen. Dabei wäre sein Rücktritt überfällig.

Ausland

Premium Das Ende in einem langen Terrorprozess

Im Mammutprozess rund um die islamistische Anschlagsserie vom November 2015 in Paris wurde der Hauptangeklagte zu lebenslanger Haft verurteilt. Salah Adeslam hatte als Einziger den Sprengstoffgürtel nicht gezündet.

Schaufenster

Premium Der König fährt Straßenbahn

Der niederländische König, Willem-Alexander, und seine Frau, Máxima, sind erstmals offiziell in Wien inoffiziell kommen sie mehrmals im Jahr.

Schaufenster

Premium Niederlande: Ein König mit einem Faible für Österreich

Der niederländische Monarch Willem-Alexander, der mit seiner Frau Máxima auf Staatsbesuch nach Wien und Graz kommt, erzählt bei einem Gespräch von ukrainischen Familien, die in seinem Palast wohnen, von Krisenzeiten und vom Skifahren.

Ausland

Premium Kein rascher EU- oder Nato-Beitritt für die Ukraine

Der niederländische Außenminister, Wopke Hoekstra, über die Abhängigkeit von Russland und Waffenlieferungen für die Ukraine.

Ausland

Premium FPÖ-Eklat bei ukrainischer Gastrede

Der ukrainische Parlamentspräsident, Ruslan Stefantschuk, hat im Wiener Nationalrat eine Rede über den Krieg gegen Europa gehalten. Der FPÖ missfiel das, sie boykottierte den Auftritt.

  1. Seite 1