Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Irene Zöch

Irene Zöch

Ausland

Rückschlag im Kampf gegen Hunger

Die Pandemie hat die Situation für Menschen, die von Hunger und Armut betroffen sind, verschärft.

Ausland

Leb dein Leben wie gehabt: Schweizer fordern Schicksal heraus

Experten warnen, dass bisher nur moderate Coronamaßnahmen nicht reichen. Die Spitäler sind zum Start der Skisaison an ihrem Limit.

Ausland

In welchen Ländern bereits jetzt geimpft wird

In fünf Staaten weltweit haben Massenimpfungen gegen das Coronavirus begonnen. Während die USA, Kanada und Großbritannien Präparate von Biontech/Pfizer einsetzen, haben Russland und China eigene Impfstoffe entwickelt.

Ausland

Deutschland sperrt wieder zu

Berlin schickt das Land ab Mittwoch in den verfrühten Weihnachtsurlaub: Geschäfte und die meisten Schulen schließen. Weihnachten darf nur im engsten Kreis gefeiert werden.

Ausland

Wie Europa durch die Festtage kommen will

Von Rom bis London versuchen Regierungen, Regeln für Weihnachten zu finden und dabei Neuinfektionen zu vermeiden. Ein Überblick.

Ausland

Intensivbetten werden knapp: Diskussion um Schweizer Sonderweg

Obwohl Infektionen dramatisch steigen, fallen in der Schweiz die Einschränkungen bisher moderat aus. Doch nun wird der Ruf nach einem Lockdown lauter.

Ausland

Wenn Schüler wegen (fehlender) Corona-Regeln auf die Barrikaden gehen

Zwischen Fern- und Präsenzunterricht: Wie organisieren andere europäische Länder den Schulalltag?

APA-OTS

Deutschland prescht mit Lockdown vor

Europas größte Volkswirtschaft fährt das öffentliche Leben drastisch herunter. In Österreich schaut man genau nach Berlin und arbeitet bereits an baldigen Maßnahmen. Frankreich hat bereits nachgezogen - und einen Lockdown ab Freitag angekündigt.

Anpacker

Mode gegen Menschenhandel

Vor 17 Jahren kam Joana Adesuwa Reiterer nach Wien. Seither setzt sie sich gegen Frauenhandel ein. Heute führt sie ein Sozialunternehmen, das genau dies verhindern will.

Ausland

Europa: Mit Lockdowns und Ausgangssperren gegen die zweite Welle

Immer mehr europäische Länder versuchen mit neuen Maßnahmen, die Zahlen an Corona-Neuinfektionen nach unten zu drücken. Durch das Herunterfahren des öffentlichen Lebens, nächtliche Ausgangssperren und Massentests wollen Regierungen die Lage unter Kontrolle bringen.

Ausland

Die fatalen Folgen einer Football-Feier im Pub

Zuletzt sind die Corona-Neuinfektionen in Irland rasant gestiegen. Nun hat die Regierung einen Lockdown verhängt: Die Iren dürfen sich nur fünf Kilometer von ihrem Zuhause entfernen. Pubs und Restaurants bleiben zu.

Chronik

Wie die Quarantäne verkürzt werden kann

Wer positiv getestet wird, ist nicht zwingend ansteckend. Was zählt, ist der sogenannte Ct-Wert, der die Viruslast im Nasen-Rachen-Raum angibt. Davon ausgehend entlassen viele Spitäler in Österreich ihre Covid-19-Patienten trotz positiven Tests und zwar ohne weitere Auflagen.

Ausland

Wo Europa von der zweiten Welle bedroht wird

Die Neuinfektionen in Europa und Russland steigen rasant stärker sogar als in den USA und Indien. Ein Überblick zu den Ländern, die derzeit ganz besonders betroffen sind oder einen neuen Höhepunkt befürchten.

Ausland

Wie Corona Europas Metropolen heimsucht

In vielen europäischen Hauptstädten werden die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie verschärft. Einige Metropolen befinden sich bereits mitten im zweiten Lockdown. Ein Überblick.

Ausland

Was Österreicher in den Nachbarländern erwartet

Einige europäische Staaten haben für Österreich Reisewarnungen ausgesprochen, und Wien hat Prag auf die rote Liste gesetzt. Was bedeutet das für den kleinen Grenzverkehr zwischen Österreich und den acht angrenzenden Ländern?

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›