Schnellauswahl
Michael Köttritsch

Michael Köttritsch

Management & Karriere

Job als Dienst am Menschen sehen

Edith Pinter ist Direktorin der Caritas Burgenland. Kein einfacher Job auch ohne Corona. Denn an Personal zu kommen ist schwierig. Deshalb setzt sie auf Mitarbeiterzufriedenheit.

Coronavirus

Krisenmanagement: Den Notfall muss man üben

Ausnahmesituationen sind zu vielfältig, als dass man sie alle vorhersehen könnte. Doch Organisationen können sich rüsten und die Krise als Projekt verstehen, sagt Martin Langer.

Management & Karriere

Bitte einfach gesund bleiben

Sprechblase Nr. 333. Warum es mit Corporate Health ernst wird.

Management & Karriere

Eat the Ball-Gründer Michael Hobel: Sind ein Innovations unternehmen

Michael Hobel wollte ausprobieren, ob man aus einem archaischen Produkt wie Brot in einer neuen Form einen Markenartikel herstellen kann: Was dabei herauskam, ist Eat the Ball.

Management & Karriere

Niemand sagt, es sei einfach

Sprechblase Nr. 332. Warum keine Panik wirklich gefragt ist.

Management & Karriere

Das Bild von der Leistungsgesellschaft stimmt nicht mehr

Jedes Lebensalter sei wichtig, sagt der Organisationsentwickler Michael Vogler: Jeder Einzelne zieht für sich selbst den größten Nutzen aus koordinierter Kooperation. Und zwar unabhängig vom Lebensalter. Deshalb plädiert er für einen neuen Generationenvertrag.

Management & Karriere

Putzen ist gar nicht einfach

Sprechblase Nr. 331. Warum vieles, aber nicht alles systemisch ist.

Management & Karriere

Vergiss das Landleben

Sprechblase Nr. 330. Warum heute alles zählt, was urban ist.

Management & Karriere

Ethik in Unternehmen: Reine Lippenbekenntnisse fliegen auf

Wertorientierung zahlt sich für Unternehmen aus. Aber nur, wenn sie ihre Werte auch uneingeschränkt und diszipliniert leben, sagt Wirtschaftsphilosoph Helmut Erler.

Management & Karriere

Kleine Pause zum Leben

Sprechblase Nr. 329. Warum man verschämt um Biopausen bittet.

Management & Karriere

Nur nicht am Ball sein

Sprechblase Nr. 328. Warum offside sein hip, aber problematisch ist.

Management & Karriere

Außergewöhnliche Führungskräfte: Sie spielen in einer anderen Liga

Es gibt viele gute Führungskräfte, aber nur wenige sind fantastisch. Gernot Dolezal beschäftigt sich mit der Frage, was gute zu außergewöhnlichen Führungskräften macht.

Management & Karriere

Eltern: Verbündete oder Störfaktoren

Unternehmen sind gefordert, nicht nur ihre Lehrlinge gut zu informieren, sondern auch, mit den Eltern in Kontakt zu sein. Denn die Generation der Helikoptereltern ist anspruchsvoll.

Management & Karriere

Etwas weniger allein sein

Sprechblase Nr. 327. Warum derzeit vieles in Co-. . . erledigt wird.

Management & Karriere

Arbeiten für eine Partei: Politisch punziert

Die Zeiten sind vorbei, in denen es jedenfalls ein großer Karrierebooster war, einmal für eine politische Partei gearbeitet zu haben. Heute hat man eher Erklärungsbedarf.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›