Michael Köttritsch

Michael Köttritsch

Auszeichnung

Exzellenz im Betriebsklima, weit über dem Schnitt

Great Place to Work prämierte die 50 besten Arbeitgeber des Landes.
Sprechblase

Leistung, ade! Die Performance muss stimmen

Sprechblase Nr. 453. Warum es heute gilt, performant zu sein.
CEO-Agenda

In Sales geht es darum, Prozesse replizieren zu können

Zu tun gibt es viel, doch was steht tatsächlich auf der CEO-Agenda? Zwei Practicioners im Gespräch mit Managementberater Michael Hirt und „Presse“-Redakteur Michael Köttritsch. Diesmal mit Sara Mari-Strasser, CEO Schrankerl, und Norbert Haslacher, CEO Frequentis.
Porträt

Unternehmerisches Denken und Handeln geht alle etwas an

WU-Professor Nikolaus Franke hält unternehmerisches Denken und Handeln für essenziell. Nicht nur für Manager, sondern für alle Menschen.
Entrepreneurship

„Start-ups sind gute Seite der Macht“

Man sollte Start-ups nicht unbedingt glorifizieren, sagt Unternehmensberater Matthias Prammer. Aber jedenfalls wertschätzen, welchen Beitrag sie leisten.
CEO-Agenda

Als CEO lieber am eigenen Königreich arbeiten – oder am Ökosystem?

Zu tun gibt es viel, doch was steht tatsächlich auf der CEO-Agenda? Zwei Practicioners im Gespräch mit Managementberater Michael Hirt und „Presse“-Redakteur Michael Köttritsch. Diesmal mit Isabell Claus, CEO thinkers.ai, und Georg Kopetz, CEO TTTech.
Interviews

CEO-Agenda

Zu tun gibt es viel, doch was steht tatsächlich auf der CEO-Agenda? Zwei Practicioners im Gespräch mit Managementberater Michael Hirt und „Presse“-Redakteur Michael Köttritsch.
Sprechblase

Endlich ein Grund zur Panik

Sprechblase Nr. 542. Warum alles Mögliche ge­kommen ist, um zu bleiben.
Management

Künstliche Intelligenz: Ziel ist, produktiver zu sein

Künstliche Intelligenz hat in die HR-Abteilungen Einzug gehalten. Beim Einsatz sind Unternehmen aber noch zurückhaltend.
Anekdoten

Was uns der Muttertag bedeutet

Zum Muttertag gehört es fast schon dazu, ihn nicht zu mögen oder zumindest zu vergessen. Immerhin löst er etwas aus. Fünf Anekdoten aus der Redaktion.
Management

Welches Bild hat die KI von meinem Unternehmen?

Die künstliche Intelligenz kommt in Wellen – das sollten Führungskräfte wissen. Und mit dem „digitalen Humanismus“ im Hinterkopf an der unternehmenseigenen KI arbeiten.
Sprechblase

Dabeisein ist das Minimalziel

Sprechblase Nr. 541. Warum jetzt vielerorts Rescaling angesagt ist.
Feiertage

Reigen an Feier- und Fenstertagen: Der Mai bringt fragmentierte Wochen

Sie bringen Erholung und beeinflussen den Arbeitsrhythmus. Sie können ­entspannend wirken und gleichzeitig stressig sein: Die Feier- und Fenstertage im Mai.
Arbeitgeber-Attraktivität

Jobsicherheit, wie die Generation Z sie versteht

Jobsicherheit, zeitliche Flexibilität und Purpose sind wichtige nicht finanzielle Aspekte, die Unternehmen für von 1998 bis 2012 Geborene interessant machen.
Sprechblase

Familienleben greift in das Privatleben ein

Sprechblase Nr. 540. Warum „familiär“ als Werbemittel verlockend ist.
  1. Seite 1

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.