Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Michael Köttritsch

Michael Köttritsch

Management & Karriere

Unternehmensausstieg: Wer geht, kann zum Fürsprecher werden

Ein aktueller Management-Report zeigt, wieso der erste Eindruck nicht mehr entscheidend ist und der letzte sogar noch bedeutungsvoller sein kann.

Management & Karriere

Premium Privatsphäre am Arbeitsplatz: Defensiv sein, aber nichts ignorieren

Was tun, wenn Arbeitgeber Hinweise auf strafrechtlich relevantes Verhalten ihrer Mitarbeitenden erhalten? Nicht untätig bleiben, rät Rechtsanwältin Katharina Körber-Risak.

Management & Karriere

Einmalig also zumindest fast

Sprechblase Nr. 476. Warum ko-exklusiv gerade die Runde macht.

Management & Karriere

Premium Aviloo-Chef: Ich will die Dinge selbst beeinflussen

Das Wiener Neudorfer Unternehmen Aviloo entwickelte ein Testverfahren, mit dem sich die Leistungsfähigkeit von Batterien feststellen lässt: Marcus Berger ist dessen CEO.

Management & Karriere

Zu Hause bei Maja und Willi

Sprechblase Nr. 475. Warum man neuerdings in Bienenstöcken arbeitet.

Management & Karriere

Premium Die Versprechen müssen halten

Die Arbeit an der Arbeitgebermarke beginnt mit Blick nach innen: Mitarbeitende sichtbar zu machen, Bedürfnisse wahrzunehmen und Beziehung zu ermöglichen.

Management & Karriere

Premium Glücksfall, dass es in Österreich ist

Seit Jahresbeginn leitet Martin Hetzer das Institute of Science and Technology Austria (Ista). Ein Gespräch über Forschende als Manager, Führung und interdisziplinäres Arbeiten.

Management & Karriere

Die Zeit, das Statussymbol

Sprechblase Nr. 474. Warum der Call zum Statussymbol wird.

Management & Karriere

Premium Standardfragen reichen nicht aus

Sie wollte ins Investmentbanking, ehe sie an der Beratung Gefallen fand. Marie-Therese Marek ist Partnerin bei Bain Company und baut mit einem Team den Standort Wien auf.

Abonnement

Premium Oberbank-Vorstand Gasselsberger: Du kannst die Zufriedenheit nicht erkaufen

Wer angesichts des aktuellen Arbeitsmarkts glaube, das Problem mit einer Vier-Tage-Woche lösen zu können, hat kapituliert, sagt Oberbank-Vorstand Franz Gasselsberger. Stattdessen gelte es, in Führungsqualität zu investieren.

Management & Karriere

Premium Jammern können wir uns nicht leisten

Man sollte auf Childhood Oriented Management setzen und Jammer-Escape-Rooms einrichten, empfiehlt Wirtschaftskabarettist Otmar Kastner. Was lustig klingt, hat ernste Hintergründe.

Management & Karriere

Hauptsache, es fließt

Sprechblase Nr. 473. Warum neuerdings angeflanscht wird.

Management & Karriere

Wenn schon, dann superlativ

Sprechblase Nr. 472. Warum Dinge groß zu denken ungeduldig macht.

Management & Karriere

Premium Warum uns Konflikte weiterhelfen

Das Missverständnis, Konflikte seien böse und Kooperation sei gut, kommt Unternehmen teuer.

Management & Karriere

Premium Keine gute Idee soll verloren gehen

Lorenz Kilga sammelte in London, New York und Stockholm viel Erfahrung, ehe er Design Network gründete und seither Unternehmen speziell aus der Möbelbranche begleitet.

  1. Seite 1