Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Michael Köttritsch

Michael Köttritsch

Management & Karriere

Jedenfalls positiv

Sprechblase Nr. 413. Warum man sich positiv abgrenzen möchte.

Management & Karriere

Premium Alles, nur kein Glassturzressort

Unternehmensberater und Projektentwickler Hans Steinbichler kehrt mit seinem aktuellen Projekt, dem Narzissendorf Zloam am Grundlsee, in seine ursprüngliche Heimat zurück.

Management & Karriere

Ein Blick in die Vorzukunft

Sprechblase Nr. 412. Warum man gar nichts vorprogrammieren muss.

Management & Karriere

Premium Schuhlöffel in die Wirtschaft

Brücken zur Wirtschaft zu bauen ist eines der Anliegen von Andreas Altmann, Rektor des Management Center Innsbruck. Ein anderes ist, jungen Menschen zu mehr Resilienz zu verhelfen.

Management & Karriere

Premium Miteinander reden, oder es wird nichts

Über psychische Belastungen wird, anders als vor einigen Monaten, aktuell weniger gesprochen. Doch sie sind nicht verschwunden, meinen Experten. Die Ruhe ist also trügerisch.

Management & Karriere

Einzigst Goethe darf das

Sprechblase Nr. 411. Warum man aktuell in Größenordnungen denkt.

Management & Karriere

Ablenkungsmanöver

Sprechblase Nr. 410. Warum jeder Ismus beinah schon eine Auszeichnung ist.

Management & Karriere

Premium Arbeit im Büro bringt gewünschte Ineffizienzen

Hybrides Arbeiten ist eine Herausforderung auch für die Führungskräfte, für die es nicht immer einfach ist, alle An- und Abwesenden gleichwertig zu behandeln. Ein Round-Table-Gespräch gab Einblicke in den Führungsalltag.

Management & Karriere

Premium Der Geschmack ist entscheidend

Als Gerhard Höllinger Ende der 1990er-Jahre auf Apfelsaft aus steirischen Bio-Betrieben setzte, nahm er einen Trend voraus. Heute exportiert er seine Säfte in 42 Länder.

Management & Karriere

Eine Spur von Techie in uns

Sprechblase Nr. 409. Warum wir Worten gern ein -technisch anfügen.

Management & Karriere

Premium Wie ethisch können IT-Systeme sein?

Sarah Spiekermann (WU Wien) entwickelte mit Experten einen Standard, der Software-Entwicklern helfen soll, ethische Maßstäbe an autonome und intelligente Systeme zu legen.

Management & Karriere

Oft wird Innovationstheater gespielt

Unternehmen sind auf Erfolge ihrer Innovationsaktivitäten angewiesen, sagt der neue Pioneers-Miteigentümer Thomas Gabriel, der in dieser Hinsicht viel Beratungsbedarf ortet.

Management & Karriere

Hauptsache schuldig!

Sprechblase Nr. 408. Warum -bedingt unbedingt zu meiden ist.

Management & Karriere

Kompliziert formuliert

Sprechblase Nr. 407. Warum in Beziehung gehen derzeit gefragt ist.

Management & Karriere

Das Wort selbst spielt eine große Rolle

Was muss die Future Workforce, gemeint sind die künftigen Mitarbeitenden, mitbringen? Wie sehen die Erwartungen der Unternehmen aus? Und was bedeutet das für Führung? Darüber wurde auf der Zirmalm diskutiert.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›