Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Oliver Grimm

Oliver Grimm

Meinung

Feu! Chatterton: Eine neue Klangwelt hinter der Sprachbarriere

In den österreichischen Rundfunkprogrammen bekommt man von der aufregenden zeitgenössischen Popmusik in Europa nichts mit - außer, sie findet auf Englisch statt. Was einem da alles entgeht!

Ausland

Premium Kontrollen an Grenze zu Slowenien rechtswidrig

Das Landesverwaltungsgericht Steiermark verurteilte das Innenministerium am 1. Juni auch zur Tragung der Verfahrenskosten.

Meinung

Premium Die europäischen Ankündigungsweltmeister

Ob Klimaschutz oder Beistand für die Ukraine gegen Russlands Vernichtungskrieg: die Europäer sind groß im Reden - aber ganz klein im Umsetzen. Wie Zauberlehrlinge bekommen sie ihre Ankündigungen nicht in den Griff.

Motor

Premium Der langsame Tod des Verbrenners

Noch einmal schwang sich die Auto-Lobby auf, das geplante Ende für neue Benzin- und Dieselmotoren im Jahr 2035 hinauszuzögern. Doch es bleibt dabei wenngleich mit Ausnahmen für Ferrari und Co.

Ausland

Ukraines Vizepremierin: Wollen nicht wieder Geisel werden

Die Ukraine braucht keine Versprechungen, sondern den rechtlich klaren Kandidatenstatus, sagt die für die EU-Fragen zuständige Vizepremierministerin Stefanischyna zur Presse.

Ausland

Premium EU gewinnt Kabel-Machtkampf gegen Apple

Ab 2024 müssen Laptops, Handys und ein Dutzend andere Geräte in der EU USB-C-Stecker verwenden gegen den Willen des Marktführers.

Meinung

Premium Von der Leyens polnisches Eigentor

Die Kommissionspräsidentin drückt gegen die Stimmen ihrer drei wichtigsten Vizepräsidenten und ihres Justizkommissars einen faulen Kompromiss mit der nationalautoritären Regierung Polens durch, um endlich auch dort Wiederaufbau-Milliarden verteilen zu können.

Ausland

Premium Orbán boxt Patriarch Kirill frei

Das Ölembargo der EU wäre trotz Einigung auf dem Europäischen Rat fast am erneuten Widerstand Ungarns gescheitert. 26 Staaten knickten wieder vor Vetodrohung ein.

Meinung

Ein löchriges Ölembargo, das hoffentlich nicht zu spät kommt

Die 27 EU-Chefs einigen sich dem Grunde nach, bis Jahresende auf bis zu 90 Prozent des russischen Erdöls zu verzichten. Doch rechtlich bindend ist es noch nicht, und es könnte nicht schnell genug kommen, um die russische Kriegsmaschine zu stoppen.

Ausland

Premium EU plant gemeinsamen Beschaffung von Waffen und Munition

Die Mitgliedstaaten wollen raschestmöglich Ersatz des an die Ukraine gelieferten Materials kaufen.

Ausland

Premium Viktor Orbán zeigt der EU ihre Grenzen auf

Die zeitlich unbefristete Ausnahme von russischem Pipeline-Öl aus dem Boykott der Union soll eine Blamage bei ihren Sanktionen abwenden. Der Wille der 27, darüber hinaus weitere Energiesanktionen gegen Russland zu ergreifen, ist minimal.

Schaufenster

Wird das Zugfahren Opfer seines Erfolgs?

Überfüllte Abteile und astronomische Preise vergällen einem das »terrane« Reisen.

Ausland

Premium Putin hat sich komplett ins Knie geschossen

Thomas Rid erforscht an der Johns Hopkins University Desinformation. Das EU-Verbot für russische Staatsmedien wie RT und Sputnik hält er für richtig die manipulatorischen Fähigkeiten des Kreml aber für stark überschätzt.

Ausland

Premium Das Ende des polnisch-ungarischen Anti-EU-Bündnisses

Polens Regierung zieht im Streit mit Brüssel um den Rechtsstaat vorläufig zurück. Dieser Pragmatismus ist ihren bisherigen Bundesgenossen in Ungarn fremd.

Ausland

Ungarn und Polen am Scheideweg

Polens Regierung zieht im Streit mit Brüssel um den Rechtsstaat vorläufig zurück. Dieser Pragmatismus ist ihren bisherigen Bundesgenossen in Ungarn fremd.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›