Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Oliver Grimm

Oliver Grimm

Ausland

Premium Slowenien boykottiert EU-Staatsanwaltschaft

Die neue EU-Strafverfolgungsbehörde kann vier Monate nach Beginn ihrer Tätigkeit noch immer nicht in Slowenien gegen Betrug mit EU-Subventionen ermittlen, warnt die leitenden EU-Staatsanwältin Kövesi.

Ausland

Premium Deutschland und Frankreich sind mit sich selbst beschäftigt

Die neue deutsche Regierung dürfte erst im Frühling große Entscheidungen treffen können. Doch dann ist Frankreich bereits durch den Wahlkampf gelähmt und auch die EU.

Meinung

Premium Die EU hat keinen Plan für den Westbalkan

Eine Woche vor dem EU-Westbalkan-Gipfel in Slowenien ist die Rat- und Mutlosigkeit der Europäer in Sachen Erweiterungspolitik so groß wie lange nicht mehr. Das hat personelle, politische und intellektuelle Ursachen.

Ausland

Premium Freie Einreise in EU bedroht

Deutschland, Italien und mehrere andere Mitgliedstaaten sind über Missbrauch des visafreien Reisens empört.

Ausland

Frankreich halbiert Zahl der Visa für Nordafrikaner

Maßnahme soll Algerien, Marokko und Tunesien zu Rücknahme von Migranten anspornen.

Ausland

Premium Europas Fanclubs für Scholz und Laschet sind strikt getrennt

Olaf Scholz' Wahlsieg beflügelt in den fast ausnahmslos sozialdemokratisch regierten Mittelmeerstaaten Hoffnungen auf neue EU-Konjunkturprogramme. Armin Laschet als Kanzler käme hingegen Osteuropa entgegen, weil er bisher keine besondere Ambitionen im Rechtsstaatsstreit zeigte.

Kultur

Premium Kinder sind kritischer

Die Asagan-Reihe kreiert mit Witz und Charme Kinderbücher aus Sagenschatz und Geschichte Österreichs. Gute Literatur für Kleine muss auch Großen gefallen, sagen ihre Schöpfer.

Leben

Unterwegs im Urwald Białowieża

Der Urwald Białowieża ist besser als Yellowstone: Gleiche Fauna, Essen besser, entspanntere Leute.

Ausland

Premium So diktieren Pharmakonzerne der EU die Preise

Die EU-Kommission hat ein Versprechen abgegeben: Sie wollte höchstens 15 Euro pro Dosis Impfstoff gegen das Coronavirus bezahlen. Das ist aber nicht einzuhalten.

Meinung

Premium Brüsseler Ethiknöte

Phil Hogan war einer der Lichtblicke in den Kommissionen Juncker und von der Leyen. Seine Überheblichkeit kostete ihn vorigen Sommer das Amt. Nun sorgt er mit problematischen Lobbyistenjobs für neue Negativschlagzeilen. Und wirft die Frage auf: wieso tut sich die Kommission mit ihren eigenen Ethikregeln so schwer?

Meinung

Der David Hasselhoff von Frankreich

Die Lederkluft, der Lidstrich, das reptilienhaft erstarrte Antlitz - und eine unfreiwillig komische Stimme: welchen Narren nur haben die Franzosen am Rocker Johnny Hallyday gefressen?

Ausland

Geldstrafe für Polen wegen Kohle

Für jeden Tag, den die polnische Regierung ein Urteil zur Einstellung des Braunkohleabbaus in Turów ignoriert, muss sie 500.000 Euro Geldbuße zahlen.

Ausland

Premium Ruhige Hand, fehlende Vision: Angela Merkels europäischer Nachlass

Die Kanzlerin hat die Explosion der EU abgewendet, ihre Krisenanfälligkeit aber nicht behoben.

Ausland

Premium Agrarlobby siegt im Antibiotika-Streit

Das EU-Parlament stimmt dagegen, bestimmte antibiotische Medikamente in der Tiermast zu verbieten. Nun muss die Kommission entscheiden.

Meinung

Premium Die wahre Europawahl findet in Deutschland statt

Der Ausgang der Bundestagswahl hält auch Brüssel in Atem - und nicht zuletzt Ursula von der Leyen. Sollte die CDU die Kanzlerschaft verlieren, könnte ihre Zeit als Kommissionspräsidentin schon nach einer Amtszeit enden.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›