Schnellauswahl
Wolfgang Böhm

Wolfgang Böhm

Ausland

Braucht die EU mehr Solidarität?

Pro: Mehr Solidarität stärkt alle EU-Länder auch jene, die für andere einspringen. Contra: Die Europäische Union gleicht einer Kette, die nur so stark ist wie ihr schwächstes Glied.

Ausland

Die EU-Instrumente für mehr Fairness

Die EU ist je nach Aufgabenfeld unterschiedlich stark aufgestellt, um Verzerrungen zu bekämpfen. Dennoch hat sie mehr Möglichkeiten, als in der breiten Öffentlichkeit bekannt ist, um Unternehmen und Bürger vor unfairen Praktiken zu schützen.

Ausland

Blümel lässt Konflikt mit EU-Kommission eskalieren

Das Finanzministerium hat keinen neuen Antrag auf Genehmigung des Fixkostenzuschusses II für heimische Unternehmen gestellt. Blümel macht allein die EU-Kommission für die Blockade der Corona-Hilfsmaßnahmen verantwortlich.

Ausland

Was riskiert die EU im Ringen mit London

London spielt mit hohem Einsatz in den Verhandlungen mit Brüssel. Scheitern die Gespräche, drohen nicht nur den Briten schwierige Zeiten. Auch die EU müsste sich auf neue interne Konflikte einstellen.

Ausland

Rede zur Lage der Union: Von der Leyens erster großer Test

Die EU-Kommissionspräsidentin hält ihre erste Bilanzrede seit Amtsantritt. Die Presse hat einen Teil der Inhalte vorab erhalten und analysiert.

Meinung

Boris Johnsons hochriskantes Spiel

Was treibt Politiker wie den britischen Premier an, gegen ihr eigenes Wissen zu handeln? Warum diese Abkehr von Paktfähigkeit und Verantwortung?

Ausland

Das langsame Ende der Globalisierung

Die Vernetzung der Staatengemeinschaft löst sich langsam wieder auf. Corona verstärkt diese Entwicklung. Eine aktuelle Studie warnt vor den Folgen - insbesondere für EU-Staaten wie Deutschland und Österreich.

premium

EU-Beihilfenkontrolle nicht nur durch Corona unter Druck

Die EU-Kommission ist trotz der Pandemie verpflichtet, Staatsbeihilfen zu prüfen auch gegen den Willen einzelner Mitgliedstaaten. Ist die Kritik von Finanzminister Blümel also nur Wahlkampfgetöse?

Ausland

Irland nominiert zwei Kandidaten für EU-Kommission

EU-Kommissionspräsidentin Von der Leyen muss nun entscheiden ob Andrew McDowell oder Maireád McGuinness die Nachfolge von Phil Hogan antritt. 

Ausland

Wie Orbán versucht, die EU zu erpressen

Ungarn droht mit Blockade der Coronahilfe, um strenge Demokratie-Auflagen zu verhindern. Nebenbei eskalieren die Konflikte zwischen Budapest und Brüssel um Grenzschutz und freie Universitäten.

Ausland

Stresstest für Ursula von der Leyen

Die europapolitischen Sommerferien sind definitiv zu Ende: Brüssel muss das Budget im Auge behalten, den Brexit managen und Ankara in Schranken weisen.

Ausland

Mercosur: Der langsame Tod eines Vertrags

Das Handelsabkommen zwischen der EU und vier südamerikanischen Ländern ist in einer politischen Sackgasse. Die Auswirkungen auf die heimische Wirtschaft sind zwiespältig.

Meinung

Hardtalk mit Boris Johnson

London setzt in den Verhandlungen mit der EU auf eine extraharte Linie. Doch wer will ein Abkommen mit einem Land, das kein Entgegenkommen zeigt?

Ausland

Kurz auf heikler Mission in London

Der Bundeskanzler versuchte, bei einem Treffen mit Premierminister Johnson im Konflikt um das künftige Abkommen EU/Großbritannien zu vermitteln.

Ausland

EU-Beitrag stieg seit 2000 deutlich an

Österreich zahlt um rund 75 Prozent mehr als vor zwanzig Jahren an die EU. Gleichzeitig profitiert es massiv.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›