Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Annemarie

Annemarie

Schaufenster

Laufen im Lockdown

Ich werde endlich mit dem Laufen anfangen. Ich warte nur noch, bis der Lockdown vorbei ist.

Schaufenster

Kommst du zu Weihnachten nach Hause?

Pusteln, Magen-Darm-Grippe oder Riesenauftrag? So eine Ausrede wie heuer gab es noch nie.

Schaufenster

Das war doch fast ein November wie immer

Es ist ja nicht so, dass es heuer gar kein Mittel gegen den November-Blues gab.

Schaufenster

Der Verzicht auf lieb gewordene Gewohnheiten

Auch auf meinen Chef muss ich verzichten. Fast hätten die abendlichen Trostachtln ja schon ihren Sinn verloren.

Schaufenster

Scheiterhaufen oder der neue Inkuchen vom Inbäcker Sowieso?

In früheren Zeiten assoziierte man Scheiterhaufen noch mit der Hexenverfolgung.

Schaufenster

Jetzt auf Partnersuche?

Wie flirtet man in Mund-Nasen-Schutz-Zeiten?

Schaufenster

Fahrräder der Zukunft

Seit Corona fahren angeblich doppelt so viele Österreicher mit dem Fahrrad wie vorher.

Schaufenster

Tröstliches im heurigen Jahr

2020 ist kein gutes Stinkkäferjahr, zum Beispiel.

Schaufenster

Früher war es noch Gentle Running

Der letzte Schrei aber heißt Intervalltraining. Und auch hier zeigt sich: Alles, was mit "Intervall" anfängt, hört mit Quälerei auf.

Schaufenster

Lippenstift samt Flecken

Ich weiß nicht, wie es anderen geht, aber ich kann die verführerischen Lippenstiftfarben nicht anschauen, ohne an die Flecken zu denken, die sie auf meinen Gesichtsmasken hinterlassen werden.

Schaufenster

Gedankenlesen aus China

In chinesischen Volksschulen wird getestet, wie Gedankenlesen werden könnte. Das wäre auch im Beziehungsleben einsetzbar.

Schaufenster

Die Radfahrer heutzutage

Früher hat man sich als Radfahrerin vor den Autofahrern gefürchtet. Heute hab ich nicht mehr Angst vor den Autofahrern, ich hab Angst um sie.

Schaufenster

Die Stubenfliege und ich

Lästigsein muss der reinste Jungbrunnen sein.

Schaufenster

Entscheidungen, die man nicht bereut

Als Tiroler Wahlvolk muss man ja jeden Tag drei Kreuze machen, an dem nicht einer der Volksvertreter zum Gespött ganz Österreichs wird.

Schaufenster

Über Ampeln und Situationselastizität

Bei Rot soll man wieder mehr stehen bleiben, sag ich. Außer es kommt weit und breit kein Auto.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›