Schnellauswahl
Hans Winkler

Hans Winkler

Meinung

Sterben darf kein Geschäftsmodell sein

Ausbau von Hospizbetreuung und Palliativmedizin als wirksame Alternative zum Druck auf Sterbehilfe als Normalität.

Meinung

Was für einen US-Präsidenten wollen die Europäer eigentlich?

Es kann für Europa keine Äquidistanz zu den USA und Russland oder China geben.

Meinung

Atomwaffen gehören nicht in den Katechismus

Der Papst und die Bombe. Die Abschaffung von Kernwaffen bleibt eine Utopie und sie würde die Erde nicht zu einem sichereren Ort machen.

Meinung

Die Nones und die Church-going People

Deutsch für Inländer, Folge 13. Diese Fremdwörter! Entweder sind sie überflüssig oder frei erfunden, um damit politische Botschaften zu verbreiten.

Meinung

Die Bischöfe müssen nicht vom Wetter reden

Die Kirche war zwar nicht schweigsam in der Krise, fand aber wenig Gehör und war streckenweise überfordert.

Meinung

Ruf nach Zensur: Die Kontrolle der Sprache als Anti-Aufklärung

Wenn der Sprachgebrauch auf falsche und richtige Inhalte ausgedehnt wird, wird er zur Gefahr für die Meinungsfreiheit.

premium

Trumps Ringen um die religiösen Amerikaner

Eine quasireligiöse Selbstinszenierung des US-amerikanischen Präsidenten ist seit kurzem zu beobachten. Wahlentscheidend sind die Katholiken für beide Kandidaten.

Meinung

Integration in den Zeiten von Corona

Verstärkter Rückzug in Parallelgesellschaften oder neue Schicksalsgemeinschaft? Kollateralschaden für Herkunftsländer.

Meinung

Den Gegenwind ist der Kanzler nicht gewöhnt

Kann man Sebastian Kurz nur hassen oder lieben? In Zeiten wie diesen kann man nicht immer recht haben.

Meinung

Europäische Solidarität und deutsche Krankheit

Die Bereitschaft Deutschlands, der Zahlmeister Europas zu sein, könnte nicht ewig währen.

Meinung

Karwoche: Zwischen virtueller Show und realer Teilnahme

Die Karwoche fällt auch in Coronazeiten nicht aus.Die Krise als Überholspur zu angeblichen Kirchenreformen?

Meinung

Schöne neue Welt nach der Krise

Corona als hohe Zeit für Zivilisationskritiker, Moralapostel, Zukunftsforscher und intellektuelle Krisenprofiteure.

Meinung

Amerika und seine drei alten Männer

Ausschließlich Vertreter des alten weißen Establishments über 70 ringen um die Präsidentschaft der USA.

Meinung

Deutschland ist noch zu Angela Merkel verdammt

Der eigentliche Tabubruch in Thüringen fand mit Ramelow vor fünf Jahren statt. CDU muss neu definieren, was die Mitte ist.

Meinung

Bargeld: Der Griff der Banken in die Taschen der Bürger

Die Abschaffung der kleinen Euromünzen könnte nur das Vorspiel zu einer viel massiveren Manipulation mit der Währung sein.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›