Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Martin Kugler

Wissenschaft

Speichern von CO2

Um die Klimaziele zu erreichen, müssen auch das Abscheiden und Speichern von CO2 forciert werden. Bisher ein Randthema nun kommt aber Bewegung in die Sache.

Wissenschaft

Pflanzenproduktion

Der Klimawandel verändert auch die Pflanzenproduktion: Neben Hitze und Trockenheit machen insbesondere neue Schadinsekten und Unkräuter den Bauern das Leben schwer.

Wissenschaft

Wasserstoff-Forschung

Während Klimaschutz nun erst in der Politik ankommt, richtet sich die Wissenschaft schon seit langem darauf aus wie das Beispiel Wasserstoff-Forschung zeigt.

Wissenschaft

Das Comeback der Kohle

Entgegen allen Beteuerungen in Weltklimaabkommen feiert Kohle derzeit ein Comeback, und zwar nicht nur als Energieträger, sondern auch als Chemie-Rohstoff.

Wissenschaft

Premium Technologie als geopolitischer Faktor

Technologie wird mehr und mehr zu einem zentralen geopolitischen Faktor. Europa gerät dabei zusehends ins Hintertreffen.

Wissenschaft

Globalgeschichte löst eurozentrische Geschichtsschreibung ab

Die Globalgeschichte löst eine eurozentrische Geschichtsschreibung mehr und mehr ab. Dies kann in vielen neuen durchaus schenkenswerten Büchern nachvollzogen werden.

Wissenschaft

Kreislaufwirtschaft

Gut so, dass Österreich nun den Umbau unseres linearen Wirtschaftssystems zu einer Kreislaufwirtschaft forciert. Wunder darf man sich davon aber keine erwarten.

Wissenschaft

Klimafreundliches Leben

Bemühungen zum Klimaschutz im eigenen Handeln stoßen rasch an ihre Grenzen. Experten fordern daher strukturelle Reformen, die ein klimafreundliches Leben ermöglichen.

Wissenschaft

Algenzucht

Europa forciert nun die Algenzucht und will damit einen neuen Industriezweig aufbauen, der praktisch keine Beeinträchtigungen der Umwelt verursacht.

Wissenschaft

Landnutzungsänderungen als Treiber des Artensterbens

Forscher konnten nun erstmals die relative Bedeutung der Treiber des Artensterbens beziffern: Landnutzungsänderungen sind viel folgenreicher als der Klimawandel.

Wissenschaft

Unliebsame Folgen von Technologien

Technologien haben häufig auch unliebsame Folgen. Eine Forscherin schlägt daher nun vor, die Hinterlassenschaften von Innovationen ins Zentrum von Entscheidungen zu rücken.

Wissenschaft

Dust Bowl

Der Dust Bowl mit Dürre und Sandstürmen verwüstete in den 1930er-Jahren weite Teile der USA und er hatte auch in Tausenden Kilometern Entfernung schwere Folgen.

Wissenschaft

Bankenzentrum

Man glaubt es kaum, aber Wien war einst ein Bankenzentrum ersten Ranges. Die prachtvollen Gebäude sind allesamt erhalten und dank Kunsthistorikern auch auffindbar.

Wissenschaft

Krisen als Chance

Dass  gesehen werden können, hat sich bei bei der Corona- und der Energiekrise bisher nicht bewahrheitet. Aber es besteht Hoffnung.

Wissenschaft

Verschwörungstheorien

Die zahlreichen Verschwörungstheorien rund um Corona zeigen klare zeitliche Muster: Manche verschwinden wieder von selbst, andere sind aber gekommen, um zu bleiben.

  1. Seite 1