Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Martin Kugler

Wissenschaft

Technosphäre

Mit dem Begriff Technosphäre der Summe aller technischen Artefakte wurde eine Metapher geschaffen, die das schwierige Verhältnis MenschUmwelt gut beschreibt.

Wissenschaft

Mikroplastik in der Umwelt

Mikroplastik ist in der Umwelt mittlerweileso weit verbreitet, dass sich sogar neue Gesteine bilden, die es früher nicht gab.

Wissenschaft

Düngen veränderte den Phosphor-Kreislauf

Das Leben auf der Erde insbesondere der Mensch hat den geologischen Phosphor-Kreislauf grundlegend verändert.

Wissenschaft

Venedig

Forscher sehen im historischen Venedig ein Musterbeispiel für eine Balance zwischen Natur und Mensch. Deren Störung hat nun, in Verbindung mit dem Klimawandel, fatale Folgen.

Wissenschaft

Austernfischerei

In der Neuzeit war die Austernfischerei reinster Raubbau an der Natur. Doch wie eine neue Studie zeigt, ging es in früheren Zeiten auch anders nämlich viel naturverträglicher.

Wissenschaft

Pflanzen in der Stadt

Stadtböden sind für Pflanzen sehr herausfordernde Lebensräume. Und dennoch gelten sie als Hotspots der Biodiversität.

Wissenschaft

Insektenkot

Die Exkremente von Insekten enthalten viele Pflanzennährstoffe. Ihr Einsatz als Dünger wäre interessant der Teufel steckt aber im Detail.

Wissenschaft

Wie nachhaltig sind alternative Energiequellen?

Windenergie und Elektromobilität erfordern große Mengen an seltenen Erden. Deren Gewinnung ist allerdings so aufwendig, dass ökologische Vorteile rasch verpuffen können.

Wissenschaft

Hyperschallwaffen

Militärs versprechen sich von Hyperschallwaffen große Vorteile. Doch die technischen Herausforderungen sind kaum bewältigbar.

Wissenschaft

Prähistorische Frauenstatuetten

Prähistorische Frauenstatuetten faszinieren die Menschen seit jeher. Ihre Bedeutung bleibt allerdings im Dunkel und daran ändert auch ein innovatives Forschungsprojekt nichts.

Wissenschaft

Zurück zur Natur

Man träumt davon, fossile Rohstoffe durch biobasierte zu ersetzen. Doch wie das Beispiel Bioplastik zeigt, ist das alles andere als trivial.

Wissenschaft

CO2-Emissionen

Der jüngste Bericht des UN-Weltklimarats IPCC zeigt, dass riesige Einsparungen an CO2-Emissionen auch ohne Mehrkosten möglich wären.

Wissenschaft

Evolution des Coronavirus

In den vergangenen zwei Jahren haben bereits Dutzende Varianten des Coronavirus die Welt überrollt. Und die Evolution des Virus ist noch nicht abgeschlossen.

Wissenschaft

Energiekrise

Die aktuelle Energiekrise bringt so manche unkonventionelle Idee zur Bereitstellung von Strom und Wärme wieder aufs Tapet.

Wissenschaft

Neon

Der Ukraine-Krieg bringt auch die Versorgung der globalen Halbleiterindustrie mit Neon durcheinander ein weitgehend unbekanntes Erbe der sowjetischen Industriepolitik.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›