Wieland Schneider

Wieland Schneider

Leitartikel

Europa kämpft auch auf dem Balkan gegen Putin

Die EU muss Bosnien und Herzegowina ins Boot holen und trotzdem auf ­klaren Reformen beharren. Damit die Union nicht von innen ausgehöhlt wird.
Gaza-Krieg

US-Außenminister Blinken sucht in Nahost nach der „richtigen Architektur für den Frieden“

Die Gespräche über eine Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas ziehen sich hin. US-Außenminister Blinken verhandelt in Saudiarabien und Ägypten über eine Lösung für die Region. Die Lage in Gaza bringt auch die Herrscher in Riad und Kairo unter Druck.
Ukraine-Krieg

Die russischen Nationalisten, die gegen Putin in die Schlacht ziehen

Bewaffnete russische Freiwilligenverbände drangen von der Ukraine aus in Russland ein. Sie kämpfen an Kiews Seite – mit dem Ziel, die Herrschaft Wladimir Putins zu beenden.
EU-Erweiterung

Bosnien drängt in die EU: „Wir brauchen das Ja als Signal an Moskau“

Die Außenminister von Österreich und Italien, Schallenberg und Tajani, berieten in Sarajewo über nächste Schritte für Bosniens EU-Beitritt.
Golfmonarchie

Reformen, Repression und grüne Städte: Die Vision des neuen Saudiarabien

Saudiarabiens Kronprinz, Mohammed bin Salman, plant ehrgeizige Megaprojekte und verordnet dem islamisch-konservativen Golfstaat ein Reformprogramm. Die absolute Macht gibt er aber nicht ab. Der Gaza-Krieg und die Krise im Roten Meer trüben die Aussichten auf Frieden in der Region. Ein Lokalaugenschein.
Reise

Edtstadlers Mission in Saudiarabien: Schmaler Grat zwischen Menschenrechten und Geschäftschancen

Ministerin Edtstadler lotet in Riad Österreichs Chancen auf verstärkte wirtschaftliche Zusammenarbeit aus, ihre Gespräche sind aber von den Spannungen in der Region durch den Gaza-Krieg geprägt.
Humanitäre Krise

Der Krieg im Sudan stürzt Millionen Menschen ins Elend

Hunger, Flucht und geschlossene Spitäler. Adnan Hezam vom Internationalen Komitee des Roten Kreuzes (IKRK), berichtet von der furchtbaren Lage im Sudan.
Leitartikel

Politische Grabenkämpfe in den USA senden fatales Signal an Putin

Die Schlacht um die Ukraine findet auch in Washington statt: zwischen Trump und dem zunehmend greise wirkenden Biden. Doch ohne USA sieht es düster aus für Kiew.
Gaza-Krieg

Israels Armee sprengt Häuser für Pufferzone in Gaza

Die „New York Times“ berichtet von der planmäßigen Zerstörungen von Gebäuden im Gazastreifen. Israel begründet das unter anderem mit der Schaffung eines „Sicherheitsstreifens“. Doch sehr viele der Sprengungen werden auch außerhalb des Grenzgebietes durchgeführt.
Analyse

Drei Szenarien für eine Zeit nach dem Gaza-Krieg

Welche Ideen gibt es für eine Lösung des Konfliktes zwischen Israel und den Palästinensern? Und woran spießt es sich dabei?
Leitartikel

Die Strategie der 1000 Nadelstiche gegen die USA im Nahen Osten

Joe Biden darf dem Iran, Putin und Erdoğan nicht das Feld überlassen. Ohne den Einfluss der USA ist eine Lösung für den Nahen Osten nur schwer umzusetzen.
Analyse

USA bereiten Vergeltungsschlag gegen Irans Verbündete vor

Nach der tödlichen Attacke auf US-Soldaten droht US-Präsident Biden mit einem Gegenangriff. Er steht unter Druck, nun eine deutliche Botschaft an die Feinde der USA in der Region schicken.
Jemen

Von den Houthis bis zur Hisbollah: Irans radikale Allianz gegen Israel

Houthi-Kämpfer im Jemen und Milizen im Irak nehmen immer wieder westliche Ziele ins Visier. Sie sind Teil eines weitreichenden Bündnisses, das der Iran vom Roten Meer bis zum Mittelmeer geschmiedet hat. Eine Übersicht.
Gaza-Krieg

„Im Gazastreifen gibt es kein sicheres Gebiet“

Enrico Vallaperta von Ärzte ohne Grenzen berichtet von der schlimmen Lage der Zivilisten im Gazastreifen. Sehr viele der Verletzten seien Frauen und Kinder.
Leitartikel

Die gefährlichen Machtspiele im Schatten des Gaza-Kriegs sind Risiko für Europa

Im Zuge von Israels Kampf gegen die Hamas wollen der Iran und die Türkei Stärke zeigen. Eine weitere Destabilisierung würde auch Europäern schaden.
  1. Seite 2

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.