Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Wolfgang Greber

Wolfgang Greber

Ausland

Premium Was man in Nordeuropa Österreich voraushat

Finnland und Schweden sind für das Bündnis ein Jackpot. Woran das liegt, und was es dem Westen bringt.

Meinung

Schon wieder dieses hohle Z-Wort!

Über eine doofe, rechthaberische Sozialmechaniker- und Vorschreibelust-Floskel, derer sich bedient, wem's grad passt.

Ausland

Premium Russlands Heer gräbt sich an den Fronten ein

Nach der Kapitulation von Mariupol wachsen die Befürchtungen hinsichtlich des Schicksals der Gefangenen - und die Hinweise darauf, dass die russischen Truppen vorerst zur Defensive übergehen werden.

Ausland

Premium Nato-Bilderbuch-Flussquerung in Polen nach russischem Desaster am Donez

Kurz nach dem brutal gescheiterten Flussübergang der Russen schlugen US-Truppen eine Brücke über die Weichsel. Das Timing war Zufall, wurde aber mit Blick auf Moskau medial ausgenützt. Die Umstände sind natürlich nicht gleichsetzbar, die Rede ist von Häme.

Ausland

Premium Russische Katastrophe bei Flussüberquerung

Der Versuch einer Bataillonskampfgruppe, per Pontonbrücke über den Donez zu kommen, scheiterte offenbar fürchterlich. Der Verband dürfte zerschlagen worden sein, es gibt schauderhafte Luftaufnahmen dazu.

Ausland

Premium Ukraine-Krieg: Wie Neptun sich die Moskwa holte

Kreuzer sind mächtige Schiffe, gebaut, die Meere zu beherrschen. Nur zwei an der Küste gestartete Raketen der Ukrainer schickten einen davon auf den Grund des Schwarzen Meers. In Flotten weltweit war ein ungläubiges Oh, verdammt!" gewiss die erste Reaktion.

Ausland

Premium Ukrainer zur Ausbildung an Panzerhaubitzen in Deutschland

Deutschland und die Niederlande wollen zwölf Artilleriegeschütze vom Modell Panzerhaubitze 2000 an die Ukraine liefern. Die Waffen sind topmodern und hart zuschlagend, aber in Summe nicht eben viel an Kampfkraft.

Ausland

Premium Putins unheimliche Atom-Manöver an der Ostsee

In Kaliningrad, Russlands Exklave zwischen Litauen und Polen, sei mit atomwaffenfähigen Iskander-Raketen geübt worden, heißt es aus Moskau. Es könnte Teil der Einschüchterungs-Strategie Eskalation zwecks De-Eskalation" sein.

Chronik

Erste Flottensternfahrt auf dem Bodensee nach zweijähriger Corona-Pause

Schiffe aus Österreich, Deutschland und der Schweiz formierten sich vor Lindau, an Bord und in den Häfen wurde gefeiert. Die Saison hat kürzlich begonnen, die grenzüberschreitende Schifffahrt litt enorm unter der Pandemie.

Ausland

Premium Putins militärisches Minimalziel in der Ukraine

Mit den jetzigen Eroberungen sind Moskaus Ziele trotz schmählicher Niederlagen teilweise erfüllt und könnten Kiews Westkurs auf Jahre blockieren, findet etwa Brigadier Philipp Eder, führender Militärstratege im Bundesheer.

Ausland

Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz in den Bodensee

Sein Kleinflugzeug fiel bald nach dem Start von Altenrhein (Schweiz) in den See. Der 72-jährige Pilot aus der Schweiz hatte zuvor noch technische Probleme gemeldet.

Ausland

Premium Wer liefert was? Die große westliche Waffen-Welle für die Ukraine

Aus mehr als 30 Ländern kamen seit Kriegsbeginn Rüstungsgüter in die Ukraine, speziell Raketen zur Panzer- und Flugabwehr, aber auch etwa Panzerfahrzeuge und ungewöhnliche Haubitzen aus Frankreich.

Ausland

Premium Versenkter Kreuzer Moskwa: Bergungsschiff aus dem Ersten Weltkrieg im Einsatz

Das mächtige Kriegsschiff war am 14. April im Schwarzen Meer vermutlich nach Treffern ukrainischer Flugkörper gesunken. Es liegt in nur 50 Metern Tiefe. Als Basis für Tauchgänge zum Wrack dient jetzt das uralte Spezialschiff Kommuna" - 1915 in Dienst gestellt.

Ausland

Premium Deutschland wagt die Panzerlieferung

Nach langem Zuwarten gibt die Berliner Regierung nun zumindest Gepard-Flugabwehrpanzer frei und will Ukrainer dafür auf deutschem Boden ausbilden.

Zeitreise

Premium Das einzige Land der Welt mit einem Tapferkeitsorden in der Flagge

Vor 80 Jahren ehrte der britische König George VI. Malta und seine Menschen für das Durchhalten in der damals schon fast zwei Jahre währenden Belagerung durch Italiener und Deutsche. Im April 1942 schien das Ende schon nahe. Doch dann kam die Wende.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›