Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Norbert Philipp

Norbert Philipp

Schaufenster

Die Idealvorstellung der Stadt

Man wird ja wohl noch träumen dürfen: Von Städten, die es allen recht machen. ­Das Buch The Ideal City zeigt, wie kluge Architekturbüros daran arbeiten.

Schaufenster

Premium Das Leben, eine Erfolgsgeschichte

Naturvermittler Daniel Bayer erzählt Kinder und Erwachsenen gerne die größte Erfolgstory in der Geschichte: Sie heißt das Leben. Und gerade Designer und andere Innovatoren hören dabei gerne zu.

Schaufenster

Premium Bitte nachmachen: Die Natur als Vorbild

Pilze, Blätter, Wurzeln, Mollusken: Design und Architektur können von ihnen lernen. Vor allem wenn sie ein paar grundlegende Prinzipien beherzigen. Jene, die das Leben seit Milliarden Jahren nachhaltig formten.

Schaufenster

Premium Rebellen der Form: Die Gruppe Memphis

Vor 40 Jahren kippte "Memphis" die Konventionen und die Wahrnehmung des Designs. Heute zeigt eine Ausstellung im Vitra Design Museum, wie sich "Kitsch und Eleganz" noch immer ganz gut vertragen könnten.

Schaufenster

Premium Das neue Möbeljahr: Zurückversetzt

Auch die Designbranche wünscht sich scheinbar in andere Zeiten: Zumindest sehnen sich die neuen Möbel und Entwürfe zurück in ihre heile Welt.

Schaufenster

Premium Szenografie: Wenn der Raum zur Bühne wird

Die Ausstellungsgestalter sitzen am atmosphärischen Mischpult: Ein Buch zur Geschichte der Szenografie zeigt, wie man Räume zum Sprechen bringt.

Schaufenster

Premium Parasite, Viren und andere Designs

Ein Spital in Wuhan, errichtet in zehn Tagen. Das Set-Design des Films Parasite". Aber auch eine Tanz-Choreographie auf Tik-Tok sind nominiert für die Beazley Designs des Jahres 2020.

Schaufenster

Premium Putzen: Geschichten aus dem Besenkammerl

Das Buch "Putzen" kehrt Rituale, Bedeutungen und das Design einer Kulturtechnik hervor.

Schaufenster

Premium Günther Domenig: Zwischen Paris und Weißensee

Günther Domenig, der Kärntner Architekt mit Büro in Paris, verankert seine gestalterischen Ideen nicht nur am Weißensee.

Schaufenster

James Cook als Stadtstrawanzer

Ohne Stadtplan und Ziel durch Wien: Raus aus den gängigen Wahrnehmungsmustern der Stadt. Rein in die Terra incognita.

Schaufenster

Premium Betten, die zur Ruhe kommen

Auch das Holz hat so seine Phasen. Designer Timo Nau und Carmen Deisinger begleiten es handwerklich und gestalterisch bis in die Schlafzimmer der Menschen.

Schaufenster

Premium Diversitätsexpertin: Stereotype machen blind

Diversitätsexpertin Maryam Laura Moazedi über die gestalterische Macht des Designs und wie man marginalisierte Gruppen ästhetisch in die Mitte der Gesellschaft rückt.

Schaufenster

Lexikon der Dinge: Das Schachbrett

Es ist eines dieser Dinge, die herumstehen, aber subtil eine Botschaft in den Raum absondern.

Schaufenster

Premium Die Arbeit kommt nach Hause

Das Büro war überall dank Digitalisierung. Jetzt ist es vor allem zuhause. Dank Corona. Auch darauf können sich Gestalter einstellen.

Schaufenster

Gepolsterte Soft Facts

Manchmal zählen bei Möbeln eben die "Soft Facts". Vor allem, wenn es gepolsterte sind.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›