Zum Inhalt
Länger und breiter, aber trotzdem leichter: der überarbeitete X4. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Motor

BMW X4: Größer, breiter, leichter und schöner

BMW hat die Marktnische des SUV-Coupés erfunden – und befüllt sie etwa mit dem X4 recht erfolgreich.
Das Dach in Kontrastlackierung kostet extra – kann man sich aber leisten, weil für das Hybridmodell keine Normverbrauchsabgabe anfällt. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Motor

Range Rover: In der Stille liegt die Kraft

Land Rover hat seine Range-Rover-Modelle elektrifiziert und sie auf einen Vierzylindermotor verschlankt. Die Kombination überrascht positiv – mit einem kleinen Manko.
von Norbert Rief
Bei der "North American International Auto Show" werden neue Wägen vorgestellt / Bild: APA/AFP/TIMOTHY A. CLARY
Motor

Amerikas größte Automesse steckt in der Krise

Die Bedeutung der "Naias", auch unter dem Namen "Detroit Motor Show" bekannt, schrumpft zusehens. Die Konkurrenz sitzt - bzw. fährt - in Las Vegas.

Freude am Motor auch im Winter

 Magazin Wie die E-Mobilität das Abenteuer beim Autofahren zurückbringt, welche bewährten Klassiker zu großer Form auflaufen - und wo der SUV-Boom seinen Ausgang nahm.
Studie E-Legend: „Spaß, Gelassenheit, Einfachheit“ will Peugeot künftig vermitteln. / Bild: (c) Werk
Elektroautos

Peugeot-CEO: „Der Batterievorrat hält zwei bis drei Jahre“

Peugeot-Chef Jean-Philippe Imparato im Gespräch über die Elektrostrategie der Marke.
von Timo Völker
Bild: Die Presse (Clemens Fabry)
Motor

Vienna Autoshow: Gemma wieder Auto schaun'

galerieWas gibt es Neues, worüber sollte man gestaunt haben? Ein schneller Rundgang durch die Vienna Autoshow.
Einsitzer mit vollem Frachtraum: Ford Ka+ in „Active“-Variante ab 13.190 Euro.  / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Motor

Kommen die kleinen Autos unter die Räder?

Fahrbericht. Der Ford Ka+ Active will nicht Opfer des SUV-Booms sein, sondern an diesem partizipieren. Und trotzdem klein und billig sein.
Rückkehr zur großen Klasse – diesmal mit großer Klasse. Um das 8er-Coupé wird sich eine kleine Modellfamilie mit Cabrio und Viertürer etablieren.  / Bild: (c) Juergen Skarwan
10.01.2019

Eine Art Vergangenheitsbewältigung

Fahrbericht. Im BMW M850i schwelgt man in V8-Opulenz, die ganz ohne Krawalleffekte auskommt. Auch sonst hat BMW das Thema auf den Punkt getroffen – 30 Jahre nach dem ersten Versuch eines Luxus-GT.
von Timo Völker
Hohe Nachfrage nach Kangoo.  / Bild: REUTERS
09.01.2019

Renault kann steigende Nachfrage nach Elektro-Lieferwagen nicht erfüllen

Als Grund nennt das französische Unternehmen Engpässe bei der Batterieproduktion. Der Stadtlieferwagen Kangoo Z.E.ist sehr gefragt.
Tesla-Chef Musk kündigt Baustart von Giga-Werk in China an. / Bild: REUTERS
07.01.2019

Tesla-Chef Musk baut Fabrik für 500.000 Tesla in Shanghai

Bereits mit Jahresende soll die Produktion des Model 3 starten. Es soll das größte Werk außerhalb den USA entstehen.
Der Bentley Continental GT / Bild: REUTERS
04.01.2019

VW-Aufsichtsräte stellen Luxusmarke Bentley ein Ultimatum

Spätestens in zwei Jahren soll das Luxusunternehmen wieder einen "vernünftigen Deckungsbeitrag" erwirtschaften.
BMW X3  / Bild: Clemens Fabry, Presse
04.01.2019

BMW verkauft in USA erstmals seit drei Jahren wieder mehr Autos

Vor allem das neue Modell des Stadtgeländewagens X3 trieb die Verkäufe an. BMW baut das Modell nun auch in China - und kann daher mehr davon verkaufen.
Mehr PS unter der Haube, das macht den leichten und flinken MX-5 noch faszinierender. / Bild: (c) Juergen Skarwan
03.01.2019

Darauf haben die Fans schon lang gewartet

Der Kult-Roadster Mazda MX-5, unverändert leicht und agil, begeistert in neuer 184-PS-Variante mit dem Charakter eines Sportwagens.
Unerwartete Konkurrenz: Der größere und teurere Kia Optima hat als Kombi weniger Laderaum. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
03.01.2019

Das Bessere ist der Feind des Optimalen

Der an sich empfehlenswerte Kia Optima leidet unter starker Konkurrenz – ausgerechnet aus dem eigenen Haus. Der kleinere (und preiswertere) Ceed punktet vor allem mit einer zentralen Kombi-Tugend.
Von Timo Völker
Norwegen bei E-Autos an der Spitze / Bild: REUTERS
02.01.2019

Fast jede dritte Neuzulassung in Norwegen ist ein E-Auto

2017 waren es nur gut ein Fünftel. Die Regierung in Oslo setzt auf Anreize für die Käufer solcher Autos.
Lichtspiele an Front- und Heckleuchten: Inszenierung ist heute alles, auch im Fall des durchwegs ansprechenden Peugeot 508.  / Bild: (c) tibo
21.12.2018

Peugeot 508: Lodernde Renaissance

Mit dem 508 bewahrt Peugeot die Nicht-SUV-Mittelklasse vor dem Wegdämmern – zumindest einmal im eigenen Haus. Vor dem Kombi fahren wir noch den Top-Benziner Probe.
von Timo Völker
Panamera - Modelle zwischen 2016 und 2018 sind vom Software-Fehler betroffen / Bild: Die Presse/ Norbert Rief
20.12.2018

Porsche ruft 75.000 neue Panameras zurück

Der Autohersteller Porsche ruft wegen eines Softwarefehlers weltweit 75.000 Autos vom Modell Panamera zurück. Auch bei Fahrzeugen in Österreich dürfte die fehlerhafte Programmierung zu Problemen beim Lenken führen.
Für E-Autos soll 2019 der Luft-100er auf der Autobahn fallen / Bild: REUTERS
19.12.2018

"Automatisiertes Fahren" wird 2019 legal, der Luft-100er für E-Autos fällt

Für hochtechnisierte Autos und rein elektrisch betriebene Fahrzeuge gibt es 2019 Neuerungen. Automatisiertes Einparken soll erlaubt und der Luft-100er für E-Autos ausgenommen werden.
Premiere in Tel Aviv: ?koda-CEO Bernhard Maier mit dem neuen, kompakten Scala. / Bild: (c) Ronen Topelberg/ Werk
15.12.2018

Scala – nicht in Mailand, sondern in Tel Aviv

Škoda wählt Israel für eine Modellpremiere. Die Marke spielt dort eine Sonderrolle.
von Timo Völker
Geschliffener Auftritt mit Benziner: feines Leben an Bord des Honda CR-V. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
14.12.2018

Der Honda, den (fast) alle haben wollen

Ein gut aussehendes, geräumiges und japanisch-grundsolides Allrad-SUV, in dem eigentlich nur der Dieselmotor verwehrt ist – anderswo ist das ein Rezept für vorderste Plätze. Wie trifft der Honda CR-V bei uns den Publikumsgeschmack?
Geräumiger Elektro-Cross-over mit 2,7 Metern Radstand, der mit großem Akkupaket bis 455 km weit kommt: Kia E-Niro. / Bild: (c) Gilberto Comelli
13.12.2018

Von Volkswagen versprochen, von Kia geliefert

Erste Ausfahrt mit 204 PS und ganz ohne Reichweitenangst: Kia tritt mit dem elektrischen Cross-over E-Niro in Vorlage.
von Timo Völker
Paris Auto Show / Bild: REUTERS
13.12.2018

Sieben Anwärter für das Auto des Jahres 2019

galerieDer begehrte "Car of the Year"-Preis zeichnet jährlich das beste Auto im nächsten Jahr aus. In die engere Auswahl für 2019 haben es unter anderem Ford, Mercedes, Jaguar oder Citroen geschafft.
Tierwelt gegen Elektro-Rennwagen / Bild: Formel E
12.12.2018

Ungleiches Duell: Ein Falke jagt Felipe Massa im Formel E-Auto

Der ehemalige GP-Sieger Felipe Massa duellierte sich im Elektro-Rennwagen mit einem Wanderfalken. Das Video wirbt für den Formel E-Grand Prix in Saudiarabien. Mit Video.
Das Leben, eine Fiesta: Wohlfühlatmo im Cross-over-Kleinwagen Fiesta Ford Active. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
07.12.2018

Nachruf auf den Kleinwagen, wie wir ihn kannten

Der Ford Fiesta Active ist theoretisch ein Kleinwagen, praktisch aber eine geschrumpfte obere Mittelklasse, die sich auch noch um SUV-Appeal bemüht. Wie viel geht sich wirklich aus auf vier Metern Länge?
Die durchgehende Lichtleiste hinten wird im VW-Konzern langsam populär – und bietet hübsche Lichtspiele beim Entsperren. / Bild: (c) AUDI AG
06.12.2018

Ausfahrt im Audi E-tron: Warm anziehen, Tesla!

Audi hat den Q5 mit dem Q7 gemischt und elektrifiziert. Herausgekommen ist der E-tron, das erste batteriegetriebene SUV des Hauses mit 400 Kilometern Reichweite und 408 PS – und eine echte Konkurrenz für Tesla.
von Norbert Rief
Der Fiat Panda konnte beim ÖAMTC-Crashtest nicht überzeugen.  / Bild: Fiat
05.12.2018

ÖAMTC warnt vor Fiat Panda: "Kinder sollte man überhaupt nicht mitnehmen"

Beim Crashtest des ÖAMTC erhielt der Fiat Panda keinen einzigen von fünf Sternen. Nicht viel besser ging der Test für den Jeep Wrangler aus.
03.12.2018

5 Millionen Euro für 13 Mercedes-Benz

galerieEine Staatskarosse (600 Pullman) und ein Rennwagen (300 SL) mit Flügeltüren zählten zu den Höhepunkten der Mercedes-Oldtimer-Auktion im Wiener Dorotheum.
300 SL "Flügeltürer" erzielte Höchstpreis in Wien / Bild: Dorotheum
02.12.2018

Knapp 1,5 Millionen Euro: 300 SL "Flügeltürer" erzielte Höchstpreis in Wien

Für knapp 1,5 Millionen Euro ergatterte ein Telefonbieter den 300 SL "Flügeltürer", der vom Dorotheum auf einen Verkaufspreis von 900.000 bis 1,2 Millionen Euro geschätzt wurde.
Freude am Gefahrenwerden: Pedale des BMW iNext, die sich im autonomen Modus in den Fußraum senken. / Bild: (c) Werk
01.12.2018

Elektroantrieb – ob der Fahrer will oder nicht

Willkommen in der Zone: Wie BMW Plug-in-Hybride bei Bedarf in reine E-Autos verwandeln will.
von Timo Völker
Ab 19.790 Euro mit 121 PS: Mazdas Bestseller CX-3, frisch erfrischt. / Bild: (c) Werk
30.11.2018

Mazda CX-3: Saubere Arbeit spart zuweilen teure Reinigungstechnik

Alle Motoren des Mazda CX-3 sind nun tauglich nach Euro 6d-Temp: Die jüngst verordnete Abgasnorm bewältigen Diesel und Benziner des Crossover ohne teure Filtertechnik wie Benzinpartikelfilter oder SCR-Kat.
Voll elekrisch und (noch) voll mit Plüsch - Der BMW iVision / Bild: APA/AFP/FREDERIC J. BROWN
30.11.2018

Die Weltneuheiten der LA-Autoshow

galerieAuf der LA-Autoshow in Kalifornien rittern die Autokonzerne mit einigen Weltneuheiten um Aufmerksamkeit. Unter anderem steigt Jeep in die Pickup-Klasse ein, Mazda präsentiert neues Design und Audi sagt Tesla den Elektro-Kampf an.
Die Achsen fast drei Meter auseinander, dazwischen ein behaglicher, luftiger und exzellent gedämmter Innenraum – und natürlich ein großer Akku: Jaguar I-Pace. / Bild: (c) Juergen Skarwan
29.11.2018

Jaguar I-Pace: Glück ist eine schnelle Leitung

Stromablesung. Auch als begeisterndes E-Auto gelten für den Jaguar I-Pace die Beschränkungen seiner Technologie.
von Timo Völker