Schnellauswahl
Abenteuer. Der neue Defender rollt ab Mai auf den Straßen und im Gelände.
Limitiert

Zenith: Land Rover Edition

Mit der „Defy 21 Land Rover Edition“ stellt Zenith eine limitierte Version seines Hundertstelsekunden-Chronografen vor. Die Unterschiede zu den Basismodellen sind frappant.
Der sechsfache Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat gemeinsam mit IWC eine Uhr kreiert.
IWC-Sonderedition

Lewis Hamilton: Herr seiner Zeit

Den mehrfachen Formel-1-Champion Lewis Hamilton würdigt IWC mit einer eigenen Uhr, die der Brite mitgestalten durfte. Bei dem Rennen in Melbourne hat sie ihren ersten Auftritt.
  • Alexander Pfeffer

    Die Uhren stehen still

    Die Uhrenbranche steuert auf eine Krise zu. Was bedeutet das für Uhren-Liebhaber.
  • Auswahl

    Neuheiten deutscher Uhrenmarken

    Auf der Fachmesse Inhorgenta in München stellten heuer besonders viele deutsche Marken ihre Neuheiten für das Uhrenjahr 2020 vor. Eine Auswahl.
  • Aussichten. Felix Köck betreute den Relaunch von Vonkoeck.at. Auch einen Kon­­figurator für die beliebte „Am Ohre“-Kollektion gibt es.
    Glanz & Gloria

    Juwelierauslage im Netz

    Der Wiener Juwelier Von Köck gönnt sich einen neuen Auftritt im Internet. Für Verspielte hat man einen Ohrgehänge-Konfigurator im Angebot.
  • Kritischer Blick. Moser-Chef Edouard Meylan begutachtet die neue Kreation.
    H. Moser & Cie.

    Eine Uhr wie aus dem Windkanal

    Der „Streamliner Flyback Chronograph Automatic“ von H. Moser & Cie. hat seine Formensprache von den Stromlinienzügen der 1930er.
  • Quarzuhr für allerhöchste Präzision. Die „Heritage Collection Quartz Limited Edition“ weicht höchstens fünf Sekunden pro Jahr von der Normalzeit ab.
    60. Geburtstag

    Jubiläumsmodelle von Grand Seiko

    Vor 60 Jahren erschien die erste Uhr mit der Zifferblattaufschrift „Grand Seiko“. Ihren Geburtstag feiert die heute eigenständige Marke mit Jubiläumsmodellen.
  • Inhorgenta

    Am Puls der Zeit bei der Inhorgenta in München

    Die Uhren- und Schmuckbranche trifft sich in München. Mehr als 1000 Aussteller kommen zur Fachmesse Inhorgenta.
  • Große Komplikation. „Excalibur Spider Unique Series“.
    „Excalibur Spider Unique Series“

    Neues Mechanikkunstwerk von Roger Dubuis

    Roger Dubuis baut ausschließlich Manufakturuhren. Das neueste Mechanikkunstwerk zeigt schon äußerlich, dass im Inneren eine ganz besondere Technik arbeitet.
  • Rekordverdächtig. Bulgari präsentiert mit der „Serpenti Seduttori Tourbillon“ die kleinste Tourbillon-Damenuhr.
    Neue Zeiten

    Vier Highlights von der Uhrenmesse in Dubai

    Die erste Uhrenmesse des Jahres fand in Dubai statt. Bulgari, Hublot, TAG Heuer und Zenith stellten bei der LVMH Watch Week neue Modelle vor. Vier Highlights.
  • Métiers d’Art

    Uhren im Jahr der Ratte

    Das chinesische Neujahr steht heuer im Zeichen der Ratte. Die aktuellen Modelle haben sich dabei ganz den Métiers d’Art verschrieben, der Haute Couture der Uhrenwelt.
  • Skifahren mit PS. Ein Höhepunkt in Zell am See ist das Skijöring. Heuer soll sogar Marcel Hirscher an den Start gehen.
    Uhren-Sonderedition

    Porsche Design geht beim GP Ice Race an den Start

    Anfang Februar starten am alten Flughafen von Zell am See ganz besondere Boliden beim GP Ice Race. Eine passende Uhr von Porsche Design wird ebenfalls dabei sein.
  • Mehr Service. IWC verlängert die Garantie seiner Uhren von zwei auf acht Jahre.
    Trends

    Wohin geht die Reise in der Uhrenindustrie?

    Die Zeiger stehen auf Nachhaltigkeit, Individualisierung und bessere Serviceleistung.
  • Zweiter Mann und erste Uhr auf dem Mond. Buzz Aldrin mit der Omega „Speedmaster Professional“ am rechten Handgelenk. 
    Rückblick

    So tickte das Uhrenjahr 2019

    Der Jahresrückblick zu Trends und Themen, die Uhrenkenner wissen sollten.
  • Uhren-Oscars

    Grand Prix d’Horlogerie

    Audemars Piguet und Bulgari waren die großen Gewinner der heurigen Uhren-Oscars. Die Verleihung fand im Rahmen des Grand Prix d’Horlogerie de Genève statt.
  • Von links: „Traditionnelle Twin Beat ­Perpetual Calendar“, „Code 11.59“ und „J12“
    Grand Prix d’Horlogerie

    Das sind die Gewinner der Uhren-Oscars

    Audemars Piguet und Bulgari waren die großen Gewinner der heurigen Uhren-Oscars. Die Verleihung fand im Rahmen des Grand Prix d’Horlogerie de Genève statt.
  • Quadratisch, blau, mit Stoppfunktion. Die „Monaco Calibre Heuer 02“ hält sich an die wichtigsten Designcodes des Kultmodells.
    TAG Heuer

    Beginn einer neuen Ära: „Monaco"

    Zum 50. Geburtstag stattet TAG Heuer seine Ikone „Monaco" erstmals mit einem Chronografenwerk aus, das komplett im eigenen Haus entstanden ist.
  • Luxus ist für die Kruziks nicht per se teuer – im Vordergrund soll Wertigkeit stehen.
    Familienbetrieb

    Luxus und andere Kleinigkeiten

    Seit 1865 verkauft die Familie Kruzik Uhren und Schmuck. Sohn Michael und Ehefrau Claudia setzen auf ein neues Luxus-Konzept in Hietzing.
  • Raritäten. Swatch-Christmas-Special „Scintillante".
    Schmuckkolumne

    Glanz & Gloria: Seltenes für Gewohnheitstiere

    Limitierte Editionen von Kostbarem und Glitzerndem gehören für manche zu Weihnachtsritualen.
  • Patek Philippe „Grandmaster Chime“
    „Grandmaster Chime“

    Das ist die teuerste Uhr der Welt

    Für 31 Millionen Schweizer Franken wechselte die Patek Philippe „Grandmaster Chime“ den Besitzer und ist nun die teuerste Armbanduhr der Welt. Der Betrag hätte aber ruhig höher sein können.
  • Ungewöhnliche Kombination. In der gelbgoldenen Seiko „GPS Solar Astron Limited Edition“ tickt ein Solar-Quarzwerk. Der Gehäuseboden ist graviert.
    Jubiläumsmodell

    Luxusquarzuhr von Seiko: „Quartz-Astron"

    Mit einem Paukenschlag lancierte Seiko im Dezember 1969 die „Quartz-Astron" als weltweit erste Serienarmbanduhr mit Quarzsteuerung. Nun kehrt sie als Jubiläumsmodell zurück.
  • Uhren

    Spieleabend im Handumdrehen

    Diese fünf Uhren laden dank Blackjack-, Roulette- oder Labyrinth-Funktion zum Zeitvertreib ein.
  • Themenbild
    Uhren

    Wie man Uhren richtig pflegt

    Wer seine Uhr liebt, lässt ihr auch die passende Pflege angedeihen. Diese Wertschätzung erhöht ihre Lebensdauer und  Freude macht’s obendrein.
  • Diese Uhr erfüllt nicht nur die strengen DIN- und ISO-Normen für Taucheruhren, sondern muss auch das aufwendige interne 24-tägige Testverfahren erfolgreich durchlaufen. Ein individuelles Zertifikat dokumentiert diese Prüfung.
    Uhren

    Mit Sicherheit abtauchen

    Als echte Taucheruhr muss sich die „SeaQ“ von Glashütte Original einer Reihe harter Tests unterziehen.
  • Auswahl

    Schmuckhandwerk trifft Uhrmacherkunst

    Sechs hochkarätige Beispiele für Zeitmesser, die Stunden und Minuten (fast) zur Nebensache machen.
  • Inspiriert vom nächtlichen Himmelsschauspiel, präsentiert die deutsche Uhrenmarke zwei attraktive Versionen ihres Vollkalender-Chronografen mit nachtschwarzem Zifferblatt.
    Uhren

    Glashütte: Mehr als eine Phase

    Die Mondphasenanzeige gehört zu den traditionsreichsten Komplikationen der Uhrmacherkunst. Die deutsche Uhrenmarke Union Glashütte präsentiert sie in sportlich-eleganter Form.
  • Themebild
    Uhren

    Schön, sie zu sehen: Uhren als Investment

    Uhren sind auch als Anlageform im Gespräch. Der größte Gewinn bleibt dabei die Freude, sie zu tragen.
  • Gewohnte Qualität. Das Manufaktur-Automatikkaliber L155.1 Datomatic verfügt über alle Lange-typischen Kons­truktionsmerkmale und ­Verzierungen.
    Edelstahluhr

    Wahre Sensation: A. Lange & Söhne „Odysseus"

    Eine Serienuhr von A. Lange & Söhne in Edelstahl – das war 25 Jahre lang undenkbar. Jetzt wird der Traum vieler Luxusuhrenfans wahr.
  • „Lange 1“. Langes Urenkel Walter baute den von der DDR-Regierung enteigneten Betrieb nach der Wende 1990 wieder auf. Die Marke A. Lange & Söhne ist vor allem für ihre 1994 vorgestellte „Lange 1“ weltbekannt.
    Weltbekannt

    Glashütte: Vom Bauerndorf zur Uhrenstadt

    Im 7000-Seelen-Ort Glashütte in Sachsen werden die besten Uhren Deutschlands hergestellt. Eine Zeitreise.
  • Ansage. „Wenn Sie auf meine Uhr schauen,
    Auktion eines Kultstücks

    Rolex: Brandos Uhr Now!

    Vierzig Jahre ist es her, dass Superstar Marlon Brando mit seiner Rolex im Film „Apocalypse Now" auftrat. Im Dezember kommt das heiß begehrte Stück, das als verschollen galt, ins Auktionshaus Phillips.
  • Alles auf einmal. Fans der „Lange 1" können die gesamte Sonderserie in einem zehnteiligen Uhrenset erwerben.
    Sondermodelle

    Lange & Söhne: Serienfinale zum Jubiläum

    Seit Jänner feiert A. Lange & Söhne den 25. Geburtstag der „Lange 1" mit limitierten Sondermodellen. Im Oktober endet die zehnteilige Serie mit der „Lange 1 Tourbillon ,25th Anniversary‘".
  • Farrbenfroh. Die Rado „True Thinline Les Couleurs“ ist für 2030 Euro erhältlich.
    Limitierte Serie

    Rado: Runde Farben

    Rado war in Sachen Farbgebung bislang dezent unterwegs. Dies ändert sich ganz gehörig mit der neuen Kollektion, die vom großen Meister Le Corbusier inspiriert ist.