Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

  • Pizzicato

    Alexa, suche einen neuen Namen!

    Alexa, sing für mich! Alexa, bring mir ein Cola! Was nach komischen Bitten an das Sprachassistenz-System von Amazon klingt, war für ein Mädchen im niedersächsischen Göttingen ein Alptraum. Die kleine Alexa wurde geboren, bevor Amazon diese allmächtige Wunschbox benannte, und hat im Hier und Jetzt mit Hänseleien und Mobbing zu kämpfen.
  • Pizzicato

    Überraschungseier im Sommer

    Spannung und Spaß bieten die Meldungen im Sommerloch immer wieder. Die Überraschungen sind heuer aber weniger animalisch als voriges Jahr.
  • Pizzicato

    Strafbescheid? Herbstgeruch!

    Die große Hitze scheint gebrochen, vor kurzem roch es schon etwas nach Herbst. Schön. Das tröstet auch über gewisse polizeiliche Fallenstellerlaunen hinweg.
  • Pizzicato

    Sozialdemokratische Ordnung

    Für die Schiedskommission des SPD-Unterbezirks Hannover ist also alles bestens:
  • Pizzicato

    Cool in den heißen Herbst

    Als ob der bisherige Sommer nicht schon heiß genug gewesen wäre. Jetzt prophezeien Medien, warnen Staatsschützer vor, drohen Gewerkschafter mit und beschwören Rechts- und Linksextremisten, Staatsverweigerer und Verschwörungsapologeten auch noch einen „heißen Herbst“.
  • Pizzicato

    Ich aber sage: Rave the Church

    Rave the Planet ist so was von gestern, von vorvorgestern.
  • Pizzicato

    Neues aus dem Sommerloch

    Gute Nachrichten kommen aus Nordkorea. Alle Fieberpatienten seien gesund, wurde verlautbart. Ob die Personen an Fieber oder mit Fieber erkrankt waren, wurde nicht dazu gesagt.
  • Pizzicato

    Layla, die Königin der Nacht

    Es ist natürlich ein Skandal. Da setzen sich ein paar Männer hin, um einen Sommerhit zu produzieren, zu dem sich die Deutschen durch den Sommer saufen können. Und dann so etwas!
  • Pizzicato

    This Could Be Häfen for Everyone

    Die Energiekrise hat immer kuriosere Auswirkungen. Im steirischen Feldbach, der Heimat der EAV, beging ein Mann einen Ba-Ba-Banküberfall, weil er keine Wohnung mehr hat und daher lieber in den Häfen kommen wollte.
  • Pizzicato

    Die Gaskrise rettet Insektenleben

    Ein kleiner Aspekt der großen Krise: Wenn heimische Städte und internationale Metropolen jetzt des Nachts weniger Licht auf die Bauten, Brücken und Bäume strahlen, spart das nicht nur Strom, Gas und Kosten, sondern erfreut auch die Entomologen, wie man Insektenforscher nennt.
  • Pizzicato

    Spice Girls

    Am Trafalgar Square, rund um das Denkmal des Schlachtenlenkers und Nationalhelden Admiral Lord Nelson, feierten die englischen „Löwinnen“ ihren Triumph im Wembley-Stadion über Deutschland und die Überwindung eines nationalen Fußballtraumas.
  • Pizzicato

    „Vogue“ und die Nouvelle Vague

    Die Glamourwelt hat längst die Politik erfasst, sogar in Kriegszeiten.
  • Pizzicato

    Mad Jens und Herr Lehmann

    Zwischen Sylt und Starnberger See, den Nobel- und Zweitdomizilen der Hamburger und Münchner, ist die Hochsaison ausgebrochen – wie zwischen Atter- und Wörthersee.
  • Pizzicato

    Brexit-Duell mit Bumm und Popp

    Klingelt's? England, Deutschland, Fußball, Wembley. Die Kulmination des WM-Finales im „Wembley-Tor“. War er drin?
  • Pizzicato

    Der Sommerministerrat

    Zur Halbzeit der Sommerferien lud Karl Nehammer die Minister zur Klausur in den Wienerwald. Vis-à-vis von der Kartause Mauerbach legte sich der Kanzler indes kein Schweigegelübde auf.
  • Pizzicato

    Pariser Sommermoden

    Nun, da die Tour de France mit dem Gelben Trikot und die Modeschauen abgezogen sind, schwitzt und stöhnt das ganze Land unter den Nachwehen der Rekordhitze – an den Stränden, in den Bergen und erst recht am Pariser Stadtstrand an der Seine.
  • Pizzicato

    Der Männer-Wickelrock

    Wo war nur der Salzburger Schnürlregen? Ein Opfer des Wandels des Mikroklimas zwischen Nonn- und Kapuzinerberg?
  • Pizzicato

    You'll Never Walk Alone

    Dass man noch nicht einmal im Urlaub seine Ruhe hat!
  • Pizzicato

    Sommertheater II

    Zur Eröffnung der Bayreuther Festspiele am Montag hat sich selbstverständlich auch ein Stammgast aus Berlin angesagt: „Tristan und Isolde“ ohne Angela Merkel auf dem Grünen Hügel in Bayreuth – das wäre womöglich schlimmer als ein Fernbleiben des bayerischen Ministerpräsidenten.
  • Pizzicato

    Sommertheater I

    Vom Neusiedler See bis zum Bodensee ist das ganze Land Bühne: Von Mörbisch bis Bregenz hält das Sommertheater die Republik bei Laune.
  • Pizzicato

    Ein D-Day auf englischem Rasen

    Die Entscheidung, wer denn nun von den Tory-Kandidaten in die Stichwahl einzieht, um die Mitglieder in einer Sommertour zwischen Cornwall und den Shetlands für sich einzunehmen, ist gefallen.
  • Pizzicato

    Wien, Wein und ein paar Würstel

    Keith Richards hat in einer Stimmung der Weinseligkeit nur scheinbar etwas verwechselt, als er nach dem Rolling-Stones-Konzert im Wiener Prater und womöglich nach dem einen oder anderen Viertel launig postete: „Danke Wein.“
  • Pizzicato

    Alarmstufe Rot

    Keep cool and carry on.“ So lautete die Devise von Loch Ness bis zur Kanalküste am mutmaßlich heißesten Tag seit Erfindung des Thermometers auf den Britischen Inseln.
  • Pizzicato

    Bewerbungsgespräche

    Eine seiner früheren Assistentinnen berichtete nun, wie Bewerbungsgespräche bei Amazon-Boss Jeff Bezos ablaufen. Er stelle nur zwei Fragen. Die eine ist eher erwartbar: „Was sind Ihre Karriereziele?“ Die zweite ist schon gefinkelter: „Ich möchte, dass Sie schätzen, wie viele Glasscheiben es in Seattle gibt.
  • Pizzicato

    Ein römischer Sommer

    In einem normalen römischen Sommer hätte die Trennung Francesco Tottis, einst Galionsfigur und Gladiator des Fußballklubs AS Roma, von seiner Frau, dem TV-Starlet Ilary Blasi, ein paar Kapriolen in den Gazetten geschlagen.
  • Pizzicato

    Wer dem Volk aufs Maul schaut

    Am Himmel über Paris, über der Paradestrecke der Champs-Élysées, waberten die Farben der Trikolore. Dass sie am Nationalfeiertag rasch verblassten und sich in Luft auflösten, liegt in der Natur der Sache.
  • Pizzicato

    Der kleine Prinz

    In London und Südengland geht es heiß her.
  • Pizzicato

    Sachertorte und Lipizzaner

    Mit der Parole „Alkohol oder Psychopharmaka“ als Rezept gegen eine Herbstdepression war Karl Nehammer bei seiner Israel-Visite bei Sara Netanjahu mit dem ersten Teil an der richtigen Adresse.
  • Pizzicato

    Sehr geehrte Hacker

    Erpresser haben die IT des Landes Kärnten stillgelegt und fünf Millionen Dollar Lösegeld verlangt. Kärnten hat sich geweigert zu zahlen, „Pizzicato“ weiß, wie es dazu gekommen ist – das Antwortschreiben der Landesamtsdirektion liegt uns vor.
  • Pizzicato

    Rasputin und Borys Johnsoniuk

    Alexander Boris de Pfeffel Johnson zögert seinen Abgang hinaus, um wenigstens die Amtszeit von Vorgängerin Theresa May zu überflügeln