Schnellauswahl Leitartikel Kommentare Morgenglosse Quergeschrieben Gastkommentare TV-Notiz Pizzicato
  • Pizzicato

    Im Kellerlabor der SPÖ

    Bei der Sanierung der SPÖ spielen also drei „Zukunftslabors“ eine Rolle.
  • Pizzicato

    Revolution

    Christian Kern – die Älteren werden sich erinnern, der vormalige Vorsitzende der SPÖ – nannte seinen langjährigen Weggefährten Thomas Drozda dieser Tage „eine weltweit respektierte und bewunderte Ikone der Revolution“.
  • Pizzicato

    Unter Dichterfürsten

    Im Backstage-Bereich eines Pariser Konzertsaals kam es zur denkwürdigen Begegnung zweier Popstars aus den Sixties, inzwischen weit in den Siebzigern – grummelige Dichterfürsten und Hohepriester, gekränzt mit dem Lorbeer des Literaturnobelpreises.
  • Pizzicato

    Die Königin und die Kavallerie

    Hoch zu Ross, auf einem Schimmel, stilisierte sich Kim Jong-un auf Nordkoreas „heiligem“ Berg als Schneekönig. Eine „bella figura“ machte der Kugelblitz im Wintermantel nicht. Sei's drum.
  • Pizzicato

    Ständiges Sudern

    Und schon wieder: Miese Stimmung bei der Morgensitzung in der Löwelstraße.
  • Pizzicato

    Modefarbe Grün

    Wie man es dreht und wendet: Grün ist die Trendfarbe des Herbsts, der mit wallendem Morgennebel und einem Hauch von Altweibersommer samt Spinnweben ins Land kriecht.
  • Pizzicato

    Ljubljana

    Ein schönes Beispiel, wie man es mit der Political Correctness übertreiben kann, wurde dieser Tage geliefert.
  • Pizzicato

    Ostern 2020

    Die Politologin fixiert die Glaskugel und erblickt Erstaunliches „in der Zukunft Fernen“.
  • Pizzicato

    Werner Kodschlers Gender

    Nach der Rückkehr aus dem außerparlamentarischen Orkus ist Grünen-Chef Werner Kogler gut gelaunt. Und sucht nun a Dschenda fürs sondieren.
  • Pizzicato

    Heiße Kartoffeln

    Man behaupte nicht, in den EU-Institutionen sei man vom eisigen Wind isoliert, der uns Normalsterblichen um die Nase pfeift: Zulagen hin, Zuschüsse her, wenn die Erdäpfel teurer werden, schrillen in der Brüsseler Blase die Alarmglocken.
  • Pizzicato

    Pilzsammler Putin

    Wo der russische Präsident, Wladimir Putin, Urlaub macht, gibt es keine Paparazzi. Seit mehreren Jahren reist er unter der Schirmherrschaft von Verteidigungsminister Sergej Schoigu in dessen abgelegene Heimat, Tuwa, an der Grenze zur Mongolei.
  • PIZZICATO

    Deutsch vor Zuzug

    Ob mit dem bisherigen SPÖ-Wahlkampfmanager nun viele neue Ideen in der Partei einziehen?
  • Pizzicato

    Der Regierungsauftrag

    Am Montag erhält Sebastian Kurz den Regierungsauftrag von Alexander Van der Bellen. Dabei will der Bundespräsident dem ÖVP-Chef auch ein paar Tipps für eine Koalition mitgeben.
  • Pizzicato

    Sechs Parteichefs

    Norbert Hofer schreckte im Pinkafelder Ehebett schweißgebadet auf. Ein Alptraum!
  • Pizzicato

    KHM

    Dem Kunsthistorischen Museum – das ist das rechte oder das linke auf dem Maria-Theresien-Platz, je nachdem, wo man steht – ist also der künftige Direktor abhanden gekommen.
  • Pizzicato

    Nationalratswahl: Bei uns in Waglbach ticken die Uhren ein bissl anders

    In Waglbach, da ticken die Uhren ein bissl anders. Langsamer halt. Gemütlicher.
  • Pizzicato

    Ab in die Mottenkiste

    Was wird nun werden ohne die abendlichen Rendezvous mit Sebastian und Pamela, Norbert und Beate, Werner und Peter, den TV-Figuren in der Endlosschleife, die Zu- und Abneigung hervorgerufen haben?
  • Pizzicato

    Im Dschungel

    Es ist ein Dschungel da draußen. Die moderne Welt birgt Gefahren, die man sich früher gar nicht vorstellen konnte. Am gefährlichsten wird es, wenn auf dem Gehsteig der Auf-das-Handy-Schauer auf den Rollerfahrer trifft.
  • Pizzicato

    Würstel mit Senf und Kren

    Ein Querschnitt durch Österreich, die rätselhafte Republik, wie er repräsentativer nicht sein könnte.
  • Pizzicato

    Schimpansen und Zombies

    Ein vielseitiges Interesse ist Boris Johnson wahrlich nicht abzusprechen.
  • Pizzicato

    Psssst!

    Wenn der SPÖ-Wahlkampfleiter, Christian Deutsch, beim morgendlichen Ringelpiez die Stimme senkt: „Wir müssen reden“ – dann ist Feuer am Dach!
  • Pizzicato

    Wenn Blicke töten könnten . . .

    Alles fügte sich zu einem Mosaik des Schreckens zusammen: der UN-Klimagipfel, die Apokalypse und Greta, der Racheengel, den die halbe Welt nur beim Vornamen nennt.
  • Pizzicato

    Auf der Wies'n

    In Deutschlands südlichster Landeshauptstadt, dem Selbstverständnis seiner Bewohner nach der nördlichsten Metropole Italiens, in Monaco di Baviera also, ist die Wies'n-Zeit angebrochen.
  • Pizzicato

    Ösi-Wölfe und Little Córdoba

    Sie kennen weder Ruhetag noch einen Tag des Herrn: Die Ösi-Wölfe waren los, und am Sonntag fielen die Europa-League-Helden im Südost-Derby über Hartberg her.
  • Pizzicato

    Schamanismus

    Und der sibirische Schamane machte sich auf zu seiner Pilgerreise nach Moskau, sammelte Zuhörer um sich und sprach: „Putin ist kein Mensch, sondern ein Dämon.“
  • Pizzicato

    Dating unter Russen

    In letzter Zeit ist in Russland ein Begriff stark in Mode gekommen: Autarkie. Man möchte weg von den westlichen Vorbildern und setzt auf Selbstversorgung.
  • Pizzicato

    Der Osten ist . . .

    Was den einen wie eine düstere Drohung erscheinen mag, könnte den anderen als Hoffnungsstrahl leuchten.
  • Pizzicato

    Tour d'Autriche

    Primož Roglič war einmal – als Slowene, was sonst? – Skispringer. Dann sattelte er jedoch um – und wurde Radfahrer. Nun gewann er die Spanien-Rundfahrt, die berühmte Vuelta.
  • Pizzicato

    Fehlentscheidung

    Nur noch wenige Tage, dann kann darüber sinniert werden, wie anders es für die Sozialdemokratie hätte laufen können, wenn Bruno Kreisky 1982 das getan hätte, was er dann unterließ.
  • Pizzicato

    „Downton Abbey“ in Westminster

    Vorfreude bei „Downton Abbey“-Fans: Die Saga über die britische Upperclass um Lord & Lady Grantham und ihre Dienerschaft kommt in die Kinos. Eskapismus in Reinkultur.