Schnellauswahl
Der Reisepass des Autors wurde 2010 ausgestellt, für
Amanshausers Album

Passkontrolle

Einst verdoppelte eine Regierung die Passkosten. Deshalb folgt 2020 ein Superpassjahr.
Künstlich. Megabaustelle Dubai: Architektonisch ist die aus dem Boden geschossene Metropole ein Sight. Touristen vertreiben sich die Zeit sonst noch mit Shoppen.
Amanshausers Album

Dubai-Shoppingkritik

Bin ich zu alt für Shopping? Mich freut, wenn junge Leute das auch sind: Denkbeispiel Dubai.
Stimmung. Was den Weihnachts­gedanken mit der Punschhüttengaudi verbindet, muss erst einmal untersucht werden. Es bleibt uns vorerst ein Rätsel.
Amanshausers Album

Verpunschhüttelung der Städte

Deutschsprachige Stadtkultur: Trinken alle gern klebrigen Punsch? Nein, Widerstand regt sich!
  • Amanshausers Album

    Buddhistische Ruhe

    123. In Bhutan sind Reiseleiter vom Staat vorgegeben. Nima macht den Job und hat einen Plan.
  • Zeitumstellungen funktionieren offensichtlich nach eigenen Gesetzen: In Nepal etwa kennt man sogar eine Viertelstundenverschiebung.
    Amanshausers Album

    Zeitpolitik

    Früher hieß die Sommerzeit „Kriegszeit". Stellungnahme mit Ausblick auf Veränderungen.
  • Beim Besuch im Konzentrationslager dachte ich an jene Menschen, die Gedenkorte habituell ­meiden.
    Amanshausers Album

    Gedenken

    Kickl und Weinheber im Kopf, fuhr ich plötzlich nach Mauthausen und wusste selbst nicht, wieso.
  • Aufgraben. Nach dem – angeblichen – Wasserrohrbruch
    Amanshausers Album

    System „Entmietung"

    Findige Immo-Methoden – oder die Geschichte einer stinknormalen Berliner Entmietung.
  • EU-Preisträgerin. Die polnische Autorin und Filmemacherin Marta Dzido hält sich gut, als sie in der Lounge des Pune-­Literaturfestivals zum Klimathema befragt wird.
    Amanshausers Album

    Marathonlesen

    Aus Indien, dem Land der Literaturfestivals: Wieso Autoren elf Mal hintereinander lasen.
  • Theater/Kino in einem italienischen Sanatorium (2016); Thomas Windisch, Ilija Trojanow, Thomas Macho, „Wer hat hier gelebt?“, Brandstätter Verlag, 2019.
    Amanshausers Album

    Aufgegeben

    Lost Places: Bröckelnder Putz begegnet literarischer Science-Fiction und Wissenschaft.
  • Hot. In der illustren Trendgrätzel-Liste von „Timeout“ finden sich Orte wie Vesterbro in Kopenhagen, Pilsen in Chicago oder eben der Yppenplatz und Brunnen-markt in Wien.
    Amanshausers Album

    Trendgrätzel-Liste

    Eine Liste mit aktuellen Trendvierteln erwähnt zwei, in denen ich längere Zeit gelebt habe.
  • Touristen in Salzburg damals, das war ja noch harmlos. Die Gastfreundschaft in großen Metropolen gegenüber „Übertouristen“ sinkt aber deutlich.
    Amanshausers Album

    Staugefahr

    Touristenhass, Teil 2. Altstadt ohne Raum? Was Touristenzentren von ihren Touristen halten.
  • In überlaufenen Destinationen regt sich der Unmut gegenüber Touristen. Ziel wird sein, diese zu lenken und für Nebenschauplätze zu begeistern.
    Amanshausers Album

    "Tourist go home"

    Touristenhass, Teil 1. Über den kleinen Bruder des Rassismus, oder wie man die Hetzer austrickst.
  • Wer sich als Tourist verkleidet oder sich in Streits einmischt, und sei’s im Glauben, anderen damit zu helfen, lebt überall gefährlich. In Wien speziell, meint der Autor.
    Amanshausers Album

    Risiko

    Ist Europa gefährlich, wenn ja, wo eigentlich? Was sind die unlebenswertesten Städte?

  • Geht es nach dem Human Sustainable Development Index, liegt Norwegen in Führung. Naheliegend als Outdoor-Nation (trotz großem Öl-Business).
    Amanshausers Album

    Lebensqualität

    Ist Lebensqualität messbar? Eine Bezweiflung jener Studie, bei der Wien regelmäßig führt.
  • Beim Hütchenspiel lassen sich die Trickser nicht austricksen, nicht einmal von der Exekutive. Hütchen weg, und schon sind sie normale Touristen.
    Amanshausers Album

    Hütchenspieler

    Lang keine Hütchenspieler mehr gesehen! Doch auf der Westminster Bridge florieren sie.
  • Amanshausers Album

    Teufelsmuseum

    Das einzige Teufelsmuseum der Welt befindet sich in der litauischen Stadt Kaunas. Doch der litauische Teufel ist nicht der gleiche wie unserer.
  • Im Inselstaaat Tuvalu liegt der höchste Punkt fünf Meter über dem Meeresspiegel.
    Amanshausers Album

    Pacific Island Forum

    Zur Zeit findet das Pacific Island Forum auf Tuvalu statt. Die Inseln im Südpazifik kämpfen mittelfristig ums Überleben und wenden sich inzwischen direkt an Verursacher wie Australien.
  • Ein Interrail-Ticket kostet immer gleich viel
    Amanshausers Album

    Timing

    Frühbuchen oder Last Minute – was ist besser und gibt es beides überhaupt noch?

  • Touristen in Barcelona
    Kolumne

    Touristenhass

    Was nervt am Tourismus am meisten? Natürlich die anderen Touristen. Und die Tourismus- und Fremdenhasser in den Foren.

  • Adelsberger und Gergely von Gut Guntrams mit einer Flasche Apfelsaft
    Amanshausers Album

    Villa Tranquilini

    Am Rand der Buckligen Welt bemüht sich ein studierter Chemiker und Musiker um biologischen Anbau und stylishe Unterkunft.

  • Anhand von sozialen, wirtschaftlichen, politischen Daten betrachtet: „100 Karten, die deine Sicht auf die Welt verändern“ von
    Amanshausers Album

    Perspektive

    Ein Infografiken- und Kartenbuch aus Greifswald verspricht eine neue Sicht auf die Welt.

  • Amanshausers Album

    Thüringen

    Wie eine Mischung aus der weiten Landschaft des Mittelwestens und dem herben Charme Ostösterreichs. Geschichte mit Swimmingpool-Tipp.
  • Amanshausers Album

    Mitternachtssonne

    Wenn der Tag nie aufhört, wer braucht dann noch die Zeit? Geschichte einer norwegischen Initiative.
  • Regenbögen, Schneegestöber oder Sternschnuppen – die Schauspiele der Natur faszinieren meist mehr als
    Amanshausers Album

    Naturereignis

    Bin ich echt „Anti-Reise", oder: Wie soll eine Reise verlaufen, damit sie einen zufrieden macht?

  • Geht es nach den chinesischen Eisenbahnern, werden die 425 km/h des Maglev bald nicht mehr so rasant sein. Tempotechnisch scheint nach oben hin viel Luft.
    Amanshausers Album

    Magnetisch

    Alternative zu Flugreisen: China will Magnetschwebebahnen mit 1000 km/h entwickeln.

  • Der weltweite Flugverkehr sei lediglich für zwei Prozent der Treibhausgas-Emissionen verantwortlich.
    Amanshausers Album

    Flugschämer

    Modewort „Flugscham": Sind Vielflieger denn arge Verbrecher? Und vegetarische Vielflieger?

  • 100. Salzburg oder Weimar, Mozart oder Goethe, Barock oder Moderne. Entscheidungsfrage für Reisende. Und ja: Das Bauhaus feiert 100 Jahre und ein neues Museum in Weimar.
    Kolumne

    Verplaudert

    Eigentlich will ich über 100 Jahre Bauhaus schreiben. Komme nicht dazu. Eine Abschweifung.

  • Absolutes Rauchverbot an Bord ist bei Airlines selbstredend. Trotzdem braucht es Zeichen und ausgesprochene Verbote.
    Amanshausers Album

    Amanshausers Album: Rauchfrei

    Nichtraucherschutzgedanken – oder wieso selbst neue Flugzeugtoiletten Aschenbecher haben.
  • Island. Als Destination bereits an der Oberkante der Belastung – in der Hauptsaison. So versucht man mittlerweile, Touristen ganzjährig an der Insel zu inte­ressieren.
    Amanshausers Album

    Amanshausers Album: Keine klassische First Lady

    Die Kanadierin Eliza Reid ist heute First Lady Islands und engagiert sich für Nachhaltigkeit.
  • Vornamen. Mohammed gehört zu den verbreitetsten Bubennamen in Berlin. Gilt aber vermutlich auch für Lukas, wenn man alle seine Varianten hinzuzählt.
    Kreuzfahrt

    Amanshausers Album: Mohammed-Babyzählung

    Weltweit ist Mohammed der verbreitetste Vorname, oft als Zweitname. Ein Grund für Angst?
  • Im Fokus. Eine ­Reisebranche unter kritischer Beobachtung: Der Kreuzfahrtboom wird für
    Kreuzfahrt

    Amanshausers Album: Kreuzfahrtboom

    Umwelt und Kreuzfahrt: Die Gewinne sind privat, die Schäden zahlen wir alle.
  • Baumhaus. Etwa acht Quadratmeter, ein breites Doppelbett, ein Moskitonetz, WC hinterm Vorhang: die Volcano Tree Venture Bungalows auf Vanuato im Südpazifik.
    Amanshausers Album

    Amanshausers Album: Baumhaus

    Ein Baumhaus in Vanuatu: Neue Formen des Tourismus entstehen mit Internetbuchbarkeit.
  • Ansichtssache. Der Autor und der Local: Antonie aus Vanuatu, um keinen Ratschlag verlegen.
    Amanshausers Album

    Amanshausers Album: Um keinen Ratschlag verlegen

    Treffen mit Antonie, meine Völkerverständigung in Vanuatu oder Short Story über Sex und Geld.