Schnellauswahl
Kirill Petrenko.
Salzburger Festspiele

Der Brahms aus Berlin überragte diesmal alles

Kirill Petrenko und Manfred Honeck setzten die letzten Akzente der diesjährigen Jubiläumsfestspiele.
Das Enseble beim Schlussapplaus zur Jubiläumsvorstellung des Jedermann im Großen Festspielhaus.
Prävention

Corona und Kultur: Politik lobt Salzburger Festspiele als Modell

Gesundheitsminister Anschober dankte den Festspielen für den "Beleg, dass die Balance zwischen Kunst und Gesundheitsschutz möglich ist".
Cecilia Bartoli
Salzburger Festspiele

Bartoli singt und bleibt: Magnet und Motor der Pfingstfestspiele

Cecilia Bartoli verzauberte mit einem brillanten Barockabend – und verlängert ihren Vertrag als Intendantin bis 2026.
Salzburger Festspiele

Rauschend flog der „Feuervogel“ in Salzburg

Gustavo Dudamel dirigierte das letzte Festspielkonzert der Philharmoniker. Evgeny Kissin enttäuschte bei Liszt.
Hagen Quartett.
Salzburger Festspiele

Beethoven, einmal exakt, einmal perfekt

Zwei späte Quartette gelangen dem Hagen Quartett im Haus für Mozart auf unterschiedliche Weise.
Salzburger Festspiele

Trifonov in Salzburg: 10 Finger, 1 Jahrhundert

Das Festspiel-Jubiläum inspirierte den Pianisten zu einer faszinierenden Klangreise.
Sie hat schon seelenvoller gesungen: Anna Netrebko in Salzburg.
Konzertkritik

Netrebko in Salzburg: Dienst nach Vorschrift

Igor Levit (Archivbild).
Salzburger Festspiele

Levit taucht Beethoven ins Klangbad