Schnellauswahl Innenpolitik Ausland Economist Kultur Chronik Sport Lifestyle
Flirt auf grüner Wiese. Die Wandmalereien zeigen einen Culture Clash zwischen Landadel und Bauern.
Die Welt bis gestern

Der Tanzsaal des Tuchhändlers

Das Wien-Museum präsentiert seine Dauerausstellung im Haus Tuchlauben 19 neu. Die originalen Wandmalereien aus der Zeit um 1400 laden ein zu einer Mittelalterreise.
Vom Idol zum NS-Propagandisten: Der Norweger Knut Hamsun
Nobelpreisträger

Verehrt, verirrt, verfemt

Peter Handke ist nicht der erste politisch umstrittene Gewinner des Literaturnobelpreises. Von Sympathisanten der Nationalsozialisten bis zu Stalinisten war bisher alles dabei.
Vor der Radikalisierung. Ulrike Meinhof als Redakteurin der Zeitschrift „konkret“, um 1960.
Die Welt bis gestern

Proteste: Vom Idealismus zum Terror

Es ist an der Zeit, über die Radikalisierung der Klimabewegung zu diskutieren. Idealistische Anfänge kannte auch die 68-er Bewegung, ein Teil davon führte zur RAF.
Ein Buch, das in schönen Bildern schwelgen kann: Hedy Lamarr, die Hollywoodikone.
Die Welt bis gestern

Hedy Lamarr: Die Diva und die Torpedos

Es war höchste Zeit, dass die faszinierende Hedy Lamarr eine seriöse Biografie erhält. Nun ist sie da und stellt die Klischees und Irrtümer um die „Leinwandgöttin“ richtig.
Militärtechnik

Rätselraten über Chinas neue Überschall-Deltadrohnen

Als eines der interessantesten Objekte, das bei der Militärparade in Peking anlässlich der Gründung der Volksrepublik jüngst gezeigt wurde, gilt ein deltaförmiges unbemanntes Flugzeug, das Ähnlichkeit mit einem vor langem aufgegebenen geheimen, recht glücklosen US-Projekt hat.
Britisch-karibische Kriegsgeschichte

Trauergäste für Beerdigung von 100-jährigem Veteranen gesucht

Oswald Dixon kam 1944 aus Jamaika zur Royal Air Force und war dort Mechaniker. Da er keine Verwandten hat, lädt das Pflegeheim nahe Manchester, wo er zuletzt lebte, öffentlich zum Begräbnis am Mittwoch ein. Viele Medien schlossen sich dem an. Seine Geschichte wirft auch Licht auf die vergessene bis ignorierte Teilnahme schwarzer Karibikbewohner an den Weltkriegen in Europa.
Sondierungsgespraeche OeVP mit GRUENEN
Damals und heute

Als die ÖVP mit den Grünen flirtete und doch bei Blau blieb

Nach der Wahl 2002 standen die Vorzeichen ähnlich wie nun. Und doch wurde es nichts mit einer neuen Koalitionsvariante. Alexander Van der Bellen hätte jetzt aber die zweite Chance dafür.
Geschichte

Vom Würfeln zum Wahlrecht: Vom Beginn des Wählens

Wahlen gab es schon in vordemokratischen Zeiten, mittelalterliche Könige wurden gewählt, auch Stadtregierungen, in einer Frühform von bürgerlicher Partizipation.